Dienstag, 6. November 2018

Produkttest: HeatPack

Passend zum bevorstehenden Winter habe ich heute einen tollen Produkttest von HeatPack für euch. Was sich genau hinter den Produkten verbirgt, zeige ich euch gleich – ich habe nämlich ein großzügiges Testpaket erhalten! Vorab möchte ich euch aber gerne das Unternehmen vorstellen.


"Frieren war gestern“  - damit wirbt das Unternehmen HeatPack für seine Produkte. HeatPack bietet nämlich Fußwärmer, Handwärmer und Körperwärmer an – dafür muss man einfach die Packung öffnen, das Produkt an die entsprechende Stelle kleben und schon wird man stundenlang gewärmt – mit den Wärmepads!

Gerade jetzt, wenn es wieder kalt draußen wird, habe ich oftmals Probleme mit kalten Füßen oder Händen. Ich friere sehr schnell und packe mich deshalb immer im Zwiebel-Look ein. Daher war ich auf die Produkte von HeatPack sehr gespannt. Kalte Füße können somit mit dem HeatPaxx Fußwärmer oder Sohlenwärmer gewärmt werden. Kalte Hände werden mit den Handwärmern und aktiv wärmenden Handschuhen wohlig warm.
Wenn man außerdem unter Muskelverspannungen leidet, kann man diese mit den Körperwärmern oder Wärmegürteln entspannen. Neben diesen Wärmepads bietet HeatPack aber auch Wärmekissen, welche verschiedene Körper beinhalten oder Wärmflaschen an, damit man es sich zu Hause richtig gemütlich machen kann.

Neben diesen wärmenden Produkten bietet HeatPack aber auch Kühlaccessoires an wie Kühlwesten, kühlende Halsbänder, kühlende Armbänder, Mützen und Kühlpflaster – perfekt für den Sommer!

Im Online-Shop könnt ihr unter den folgenden Kategorien wählen:

Kühlen
Kühlwesten
Kühlgel / Kühlsprays
Kühlaccessoires
Sommersohlen
Kühlpflaster
Hund, Katze & Co.
Kaltkompressen

Wärmen
Fußwärmer
Tier- und Pflanzenversand
Rückenwärmer & Bandagen
Handwärmer
Wärmebekleidung
Wärmegel / Kompressen
Körperwärmer
Wärmflaschen
Setboxen
Sohlenwärmer
Körner- / Wärmekissen

Nun möchte ich euch gerne die Produkte vorstellen, welche ich für meinen Test erhalten habe:


Diese kleinen und vor allem praktischen Handwärmer von HeatPack können überall verwendet werden – egal ob in der Jackentasche, Hosentasche oder in der Handtasche. Sie haben nur eine Größe von 5,5 cm x 9 cm und können somit überall mithin genommen werden. Das Beste: die kleinen Handwärmer bieten Wärme bis zu 7 Stunden! Durch die langjährige Erfahrung von HeatPack mit Aktivkohlewärmern bietet das Unternehmen höchste Qualität der Produkte.

Anwendung:
Nach dem Öffnen der Verpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt nach ca. 5 Minuten.


Inhaltsstoffe:
Eisen, Wasser, Zellulose, Aktivkohle, Vermikulit, Salz



Mit den HeatPaxx Fußwärmern bekommt man keine kalten Füße mehr! Die Wärmekissen sind jederzeit anwendbar und diskret zu tragen. Sie sind kaum spürbar und halten die Wärme für ganze 6 Stunden. Mit einer Größe von 10 cm  x 7 cm passen diese auch in jede Tasche und können ganz beliebig an die Füße angebracht werden.

Anwendung:
Nach dem Öffnen der Verpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt nach ca. 5 Minuten. Die Zehenwärmer sind außerdem so konzipiert, dass sie im Schuh direkt im Ballenbereich durch eine Haftbeschichtung rutschfest an den Socken angebracht werden können.

Inhaltsstoffe:
Eisen, Wasser, Aktivkohle, Vermikulit, Salz, Zellulose



Die HeatPaxx Sohlenwärmer ist perfekt für die kalte Jahreszeit! Durch die hervorragenden Eigenschaften wärmt dieses Produkt den kompletten Fuß und kalte Füße gehören der Vergangenheit an. Die Wärme hält für ca. 5 Stunden und ist jederzeit anwendbar. Beim Laufen spürt man diese Sohlen nicht, da sie einfach in den Schuh eingelegt werden.

Anwendung:
Durch das dünne und flexible Design der Sohlenwärmer können diese wie eine herkömmliche Einlegesohle verwendet werden. Nach dem Öffnen der Verpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt nach ca. 5 Minuten. Anschließend kann der Sohlenwärmer in die Schuhe eingelegt werden und die Füße werden wohltuend gewärmt – bis zu 5 Stunden!

Inhaltsstoffe:
Eisen, Wasser, Aktivkohle, Vermikulit, Salz, Zellulose



Die HeatPaxx Körperwärmer sind Wärmepads, welche man sich an die Kleidung anheften kann. So muss man nie wieder frieren! Die Wärmepads halten die Wärme für ganze 8 Stunden und können genau dort platziert werden, wo man die Wärme zum Wohlfühlen benötigt. Sie sind sehr leicht und diskret zu tragen.

Anwendung:
Nach dem Öffnen der Verpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt nach ca. 5 Minuten. Eine Seite des Wärmepads ist mit einer Haftschicht versehen, wodurch man das Pad auf die gewünschte Stelle an der Kleidung anbringen kann.


Inhaltsstoffe:
Eisen, Wasser, Zellulose, Aktivkohle, Vermikulit, Salz


Unser Fazit:

Ich habe mich sehr über den Test gefreut, da ich sehr oft und schnell friere und mir manchmal etwas Warmes wünsche – vor allem, wenn man draußen lange unterwegs ist. Gerade jetzt, wo die kalte Jahreszeit langsam beginnt, finde ich diese Produkte einfach super praktisch! Man kann diese einfach in der Tasche verstauen und wenn man kalte Hände oder Füße bekommt, hat man immer eine kleine Hilfe dabei.

Da ich auch oftmals unter Verspannungen im Nackenbereich leide, habe ich den HeatPaxx Körperwärmer als Erstes getestet und die Wärmepads in diesem Bereich befestigt. Die Anwendung ist wirklich super einfach – auspacken, aufkleben – fertig! Nach wenigen Minuten strahlt das Wärmekissen eine wirklich sehr angenehme Wärme aus. Ich habe das Wärmepad morgens angelegt und bin auf die Arbeit gefahren. Nach Feierabend war es immer noch warm – zwar nicht mehr so warm, wie morgens, aber dennoch angenehm und es tat tagsüber wirklich gut, die Wärme im Nackenbereich zu spüren.
Die HeatPaxx Händewärmer habe ich ebenfalls getestet, als wir abends bzw. nachts noch unterwegs waren. Auch hier ist die Anwendung super einfach: die Verpackung wird geöffnet und nach wenigen Minuten ist das Pad erwärmt – wirklich klasse! Gerade jetzt für die kalten Wintertage beispielsweise auf dem Weihnachtsmarkt sind diese Handwärmer einfach ideal!

Die Fußwärmer sowie die Sohlenwärmer habe ich noch nicht getestet, da es dafür einfach noch nicht kalt genug war :-) Diese werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren, wenn die Temperaturen weiter sinken. Ich bin mir aber sicher, dass diese Produkte die Füße super wärmen werden – ich kann es kaum erwarten :-)

Vielen Dank an das Team von HeatPack, dass uns dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde!

Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Lisa George, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube. Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung).

0 Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lisas-produkttest-welt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.