Mittwoch, 11. April 2018

Produkttest: Remington ProPower Titanium Ultra Haarschneider HC7170

Hallo ihr Lieben! Ich habe heute einen besonderen Produkttest für euch. Über die Plattform Konsumgöttinnen.de habe ich die Möglichkeit bekommen, den neuen Remington ProPower Titanium Ultra Haarschneider HC7170 zu testen und diesen möchte ich euch heute gerne vorstellen!


Mit dem neuen Remington ProPower Haarschneider ist ein neuer Haarstyle überhaupt kein Problem. Er sorgt in kürzester Zeit für ein perfektes Styling – und das ganz ohne einen Friseur.

Der ProPower Titanium Haarschneider überzeugt durch titanbeschichtete Klingen und sorgt für eine maximierte Schneideffizienz sowie sauber geschnittene Haare – dank der fortschrittlichen Klingengeometrie. Der Haarschneider verfügt über 5-stufig präzisionsgeprägten AcuAngle-Klingen. Diese ermöglichen eine noch schärfere Schneidleistung.




















Der Remington ProPower Haarschneider eignet sich nicht nur für Männer, die ihren Haarstyle beibehalten möchten, sondern auch für diejenigen, die einen völlig neuen Look kreieren möchten. Dank der zwei verstellbaren SlideSelect-Aufsteckkämmen mit automatischer Lock-Funktion und 17 Langeneinstellungen von 1 mm bis 44 mm steht dem perfekten Haarstyling nichts mehr im Wege.


Außerdem verfügt der Remington ProPower Titanium Ultra Haarschneider HC7170 über eine automatische Turbo-Boost-Funktion. Mit dieser kann die Geschwindigkeit automatisch angepasst werden, sobald das gerät auf dickeres Haar stößt. Der ProPower Motor sorgt außerdem für eine 2-mal schnellere Schneidleistung – im Vergleich zu anderen Remington Haarschneidern.


Merkmale des Remington ProPower Titanium Ultra Haarschneider HC7170

·        ProPower Motor mit einer 2-mal schnelleren Schneidleistung
·        Abnehm- und abwaschbare Klingeneinheit
·        Fortschrittliche Klingengeometrie für eine maximierte Schneideffizienz
·        AcuAngle-Klingen – 5-stufige präzisionsgeprägte Klingen
·        automatische Turbo-Boost-Funktion
·        17 Längeneinstellungen (0,5 mm – 44 mm)
·        2 SlideSelect-Aufsteckkämme mit automatischer Lock-Funktion (1-21 mm und 24-44 mm)
·        Netz- / Akkubetrieb
·        bis zu 90 Minuten Betriebszeit
·        4 Stunden Ladezeit
·        10 Minuten Schnellladung
·        LED-Anzeigedisplay
·        USB-Ladefunktion (ohne Kabel)
·        Abwaschbar für eine einfache Reinigung
·        5 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung
 

Unser Fazit:

Der erste Eindruck des Haarschneiders war positiv. Das Gerät hat eine sehr gute Größe und liegt – durch die ergonomische Form – sehr gut in der Hand. Der Rasierer macht dazu einen sehr stabilen Eindruck und das Design hat uns auch sehr gut gefallen.
Die  Akkulaufzeit beträgt etwa 90 Minuten, was ich für einen Haarschneider wirklich ausreichend finde. Die Ladezeit von ca. 4 Stunden ist ebenfalls akzeptabel. 

Im Lieferumfang waren neben dem Haarschneider noch ein Ladegerät dabei, sowie zwei Kammaufsätze und Öl mit einem kleinen Pinsel. Hierzu muss ich sagen, dass ich mir eine kleine Tasche gewünscht hätte, worin man das Gerät und die Aufsätze verstauen könnte – gerade für Reisen wäre dies sehr praktisch.

Nach der ersten Begutachtung wurde das Gerät schließlich von meinem Freund getestet. Die Schnittlänge kann beliebig über einen Schieber eingestellt werden, welcher sich auf der Rückseite des Gerätes befindet. Die Schneidleistung war super und mein Freund war von dem Gerät überzeugt. Der Schnitt war sauber und präzise und man mit diesem Gerät sicher auch ein paar tolle Looks kreieren, wenn man sich etwas damit beschäftigt. Dazu fällt auf, dass das Gerät bei der Anwendung nicht sonderlich laut ist – ebenfalls ein positiver Punkt.
Der Remington Haarschneider verfügt außerdem über eine digitale Anzeige, welche die Akkulaufzeit anzeigt – ebenfalls sehr praktisch.

Jedoch gibt es doch etwas zu bemängeln: die SlideSelect-Kammaufsätze machten leider keinen stabilen Eindruck. Diese Aufsätze aus Kunststoff sind sehr unangenehm bei der Anwendung, da diese am Kopf relativ scharfkantig sind. Dazu sitzen diese sehr instabil auf dem Haarschneider, sodass man das Gefühl hat, dass diese bei der Anwendung abfallen.

Alles in allem sind wir mit dem Gerät zufrieden, jedoch für knapp 69,00 EUR ist dieser Haarschneider von Remington nicht ganz günstig und es könnten noch Verbesserungen vorgenommen werden.

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lisas-produkttest-welt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.