Sonntag, 18. Februar 2018

Produkttest: Knödel Maxx


Hallo meine Lieben. Ich habe heute einen besonders leckeren Produkttest für euch, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Vor einigen Tagen habe ich ein tolles und großzügiges Testpaket von Knödel Maxx erhalten – was das genau ist, könnt ihr euch sicherlich schon denken :-) Doch welche Produkte ich genau erhalten habe, zeige ich euch gleich. Vorab ein paar Informationen zum Unternehmen selbst.


Knödel Maxx bietet leckere Mischungen zum Herstellen von Knödeln und anderen Leckereien. Erfahrungen, Geduld und ausgesuchte Zutaten machen hier die Produkte aus. Bei Knödel Maxx findet ihr leckere Mischungen für jede Art von Knödel egal ob Semmelknödel, Schwarzbrotknödel oder Brezelknödel – die Auswahl ist hier sehr groß und es lohnt sich, hier vorbei zu schauen!

Neben den Knödel-Mischungen bietet das Unternehmen Paniermehl und Panaden an, welche bereits fertig gewürzt sind und somit gleich verwendet werden können. Aber auch leckere Süßspeisen sind hier erhältlich.

Auf der Homepage von Knödel Maxx findet ihr außerdem leckere Rezeptideen rund um das Thema Knödel. Wer dieses Gericht gerne mag, sollte hier unbedingt einmal vorbei schauen, es lohnt sich!

Die Brötchen und Brezeln werden noch per Handarbeit hergestellt. Ausgesuchte und hochwertige Rohstoffe sind die Basis für ein gutes Produkt und viel Zeit in der Teigruhe machen einen Großteil des Geschmacks aus. Die Brötchen und Brezeln werden anschließend mit viel Liebe zu Knödeln, Panaden und Paniermehl verarbeitet.

Auf der Homepage von Knödel Maxx könnt ihr unter den folgenden Kategorien wählen:


Wo sind die Produkte von Knödel Maxx noch erhältlich?

Hier könnt ihr nachsehen, wo ihr die Produkte auch kaufen könnt.

Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welche Produkte ich für meinen Test erhalten habe:





Hier wurde Weißbrot fein gerieben und mit Kräutern und ausgewählten Gewürzen abgestimmt. Der Beutelinhalt muss einfach nur mit Wasser angerührt werden, Hackfleisch dazu geben und durchmischen. Die Frikadellen dann entsprechend formen und in Öl ausbacken – fertig.











Hier wurde das Laugengebäck mit Kräutern und ausgewählten Gewürzen verfeinert. Der Beutelinhalt muss einfach mit Wasser angerührt werden, Hackfleisch dazu geben und durchmischen. Die Frikadellen dann entsprechend formen und in Öl ausbacken – fertig.










Dieses klassische Paniermehl eignet sich perfekt für leckere Speisen und Gebäcke. Auf der Homepage von Knödel Maxx könnt ihr dazu leckere Rezeptideen finden wie zum Beispiel Apfelkuchen mit Paniermehl, Champignons Bratknödel oder andere Leckereien.












Für diese Bärlauchpanade wurde Weißbrot fein gemahlen und mit Olivenöl, Bärlauch und feinen Gewürzen verfeinert. Diese Panade eignet sich nicht nur für Fleisch und Fisch sondern auch Gemüse wie Blumenkohl oder Sellerie lässt sich damit super panieren.











Die Brezelpanade besteht aus fein geriebenem Laugengebäck – hier ist der typische Brezelgeschmack garantiert. Es eignet sich perfekt zum Panieren von Fleisch, Fisch oder Geflügel. Aber es passt auch super zum Panieren von Gemüse. Ein Tipp von Knödel Maxx: Brezelfrikadellen!







 




Diese leckeren Semmelknödel sind schon vorbereitet – hier wurden Brötchen fein gewürfelt und mit Gewürzen und Kräutern veredelt. Die Zubereitung ist sehr einfach: Milch, Eier und Butter hinzufügen – fertig!





Unser Fazit:

Wir haben uns sehr über das großzügige Testpaket von Knödel Maxx gefreut! Meine Familie isst Knödel unheimlich gerne und war deshalb auch sehr auf diesen Test gespannt. Die Auswahl hier war wirklich super: wir konnten fast alle Produkte von Knödel Maxx testen.

Der „Frikadellen Mix Hausfrauenart“ und der „Brezelfrikadellen Mix“ hat uns sehr, sehr gut geschmeckt und die Verarbeitung ist wirklich super schnell gemacht und einfach! Der Beutelinhalt wird einfach nur mit Wasser angerührt und mit dem Hackfleisch vermischt – schon kann man daraus leckere Frikadellen formen und ausbacken. Ich backe meine Frikadellen am Liebsten im Backofen, da hier kein Fett verwendet werden muss und die Frikadellen dennoch saftig werden. Geschmacklich haben uns diese beiden Produkte direkt überzeugt – es entsteht ein einzigartiger Geschmack.

Das Paniermehl sowie die Bärlauchpanade haben wir bisher noch nicht getestet – dies werden wir aber noch tun und ich bin schon auf den Geschmack gespannt :-)

Dann haben wir noch die Brezelknödel ausprobiert – auch hier war die Zubereitung sehr einfach. Ich muss gestehen, dass ich selbst noch nie Knödel hergestellt habe, da ich denke, dass es wirklich sehr zeitintensiv ist. Mit den fertigen Mischungen von Knödel Maxx ist das aber absolut kein Problem – die Knödel sind sehr schnell zubereitet und schmecken einzigartig lecker!

Wer die Produkte beim nächsten Einkauf sieht, sollte sie unbedingt einmal probieren! Leider gibt es bei uns in der Nähe noch kein Markt, wo die Produkte erhältlich sind – aber das ändert sich vielleicht bald :-)

Vielen Dank an das Team von Knödel Maxx, dass uns dieser leckere Produkttest zur Verfügung gestellt wurde, wir haben uns sehr darüber gefreut! 


Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Lisa George, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube.
Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung).
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lisas-produkttest-welt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.