Dienstag, 3. September 2019

Produkttest: GEHWOL

Ich freue mich riesig, denn ich wurde als Mitglied im GEHWOL-Testerclub aufgenommen! :-) GEHWOL ist sicher jedem bekannt, denn die Marke steht für Produkte rund um das Thema Fußpflege. Die Füße tragen uns unser ganzes Leben und sie werden dennoch oftmals vernachlässigt. Eine gute Fußpflege ist sehr wichtig und mit den Produkten von GEHWOL ist das absolut kein Problem. 


Gepflegte Füße, gesunde Füße und schöne Füße – GEHWOL entwickelt zusammen mit Experten in Apotheken, Fußpflegepraxen, Wellness-Salons und Kosmetikinstituten, seit 140 Jahren Produkte rund um das Thema Fußpflege. GEHWOL nutzt für die Herstellung der wirksamen und problemorientierten Präparate hauptsächlich erlesene Naturwirkstoffe. Diese überzeugen durch eine hohe kosmetische Effizienz und Vielseitigkeit. Die wohltuenden, schützenden Pflegewirkstoffe sind seit vielen Jahrtausenden bekannt und begehrt.

GEHWOL bietet für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche die Produkte an:

Schweißfüße, Fußgeruch
Trockene Haut, Hornhaut
Sommerfrische Füße
Winterfeste Füße
Sportlich aktive Füße
Gepflegte Füße
Diabetischer Fuß
Wohlfühlfüße
Ohne tierische Inhaltsstoffe
Für empfindliche Haut

Auf fussvital.info findet ihr außerdem nützliche Tipps rund dieses Thema. 
Denn wenn es den Füßen gut geht – geht es einem selbst auch gut!

Gerne möchte ich euch nun die Produkte vorstellen, welche mir für meinen ersten Test zur Verfügung gestellt wurden:


Die GEHWOL Serie „Fusskraft Soft-Feet“ ist das Wohlfühl- und Verwöhnprogramm für gepflegte Füße und Beine. Durch die tollen Aromen werden die Sinne angeregt und die Haut wird verwöhnt. Peeling entfernt Hautschuppen und massiert sanft die Füße. Pflegelotion und Pflegecreme versprechen samtweiche Füße und spenden viel Feuchtigkeit. Das Pflegebad spendet ebenfalls viel Feuchtigkeit und sorgt für Entspannung pur. Der Soft-Feet-Schaum rundet das Verwöhn-Programm ab und eignet sich für eine schnelle Wohlfühlpflege für Zwischendurch.


GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme

Diese Fußcreme eignet sich für Haut jeden Alters. Durch die einzigartige Wirkkombination aus Milch- und Honigextrakten sowie Hyaluron erhält man samtweiche und streichelzarte Füße. Sie bindet Wasser in der oberen Hautschicht und schützt vor dem Austrocknen, indem sich die enthaltenen Milchproteine wie ein feiner, seidiger Film auf die Haut legen.



GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Lotion

Diese Lotion überzeugt durch eine gepflegte und frische Wirksamkeit. Extrakte aus Wasserlilie und Seide sowie Hyaluron spenden viel Feuchtigkeit und beruhigen strapazierte Haut. Seidenproteine lassen außerdem die Beine jung und glatt aussehen und verleihen einen zarten Schimmer. Gegen müde Beide hilft hierbei auch der Algenextrakt, denn dadurch wird die Durchblutung angeregt. 


GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling

Das feine Fußpeeling glättet die Haut sanft durch zwei unterschiedliche Peeling-Fraktionen. Zuckerkristalle entfernen grobe, abgestorbene Hautschüppchen und Bambus-Granulat ist für die Feinglättung zuständig. Es ist reich an natürlicher Kieselsäure, die in Form winziger, scharfkantiger Mikroperlen im gemahlenen Bambus enthalten ist. Sie verteilen sich großflächig auf der Haut und beseitigen dank ihrer kantigen Struktur auch kleinste Hautunebenheiten.


GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad

Dieses Pflegebad verwöhnt und schützt die Haut mit einer Essenz aus Mandelöl und Vanilleextrakt. Das Pflegebad eignet sich für alle Hauttypen, aber hauptsächlich für trockene und sensible Haut. Der milde Duft harmonisiert die Sinne und dank der Inhaltsstoffe erhält man ein schönes, zartes Hautbild. Die Füße und Beine fühlen sich nach der Anwendung glatt und geschmeidig an. 


GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum

Für zwischendurch eignet sich der Fußschaum perfekt. Aloe-Vera, Olive und tiefenwirksames Hyaluron sorgen für eine nachhaltige Feuchtigkeit und die Haut wird weich und geschmeidig. Der fruchtig-frische Duft bietet dazu eine sinnliche Auszeit.


Mein Fazit:

Ich lege sehr viel Wert auf gesunde und gepflegte Füße. Gerade in den warmen Sommertagen laufe ich auch oft barfuß und dann ist ein Fußbad oder ein Peeling eine Wohltat. Abends vor dem Schlafen gehen creme ich meine Füße meistens ein, damit sie über Nacht mit viel Feuchtigkeit versorgt werden. Am nächsten Morgen habe ich dann immer seidig weiche und glatte Füße.

Über das Testpaket von GEHWOL habe ich mich sehr gefreut und ich habe auch direkt angefangen, die Produkte auszuprobieren. Als erstes habe ich das Fußbad gemacht. Es riecht unheimlich gut und man kann sehr gut entspannen. Die Füße werden hierbei reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und die Haut wird nach der Anwendung sehr weich.
Anschließend habe ich die Haut gepeelt. Das Soft Feet Peeling riecht sehr frisch und hat eine sehr schöne Körnung. Überschüssige Hautschüppchen werden entfernt und die Haut wird ebenmäßiger und glatter.
Anschließend habe ich über Nacht die Soft Feet Creme verwendet. Sie zieht erstaunlich schnell ein und spendet den Füßen ausreichend Feuchtigkeit. Nach der Anwendung hat man seidig glatte und weiche Haut – einfach super!
Den Soft Feet Schaum habe ich an eine Kollegin zum Testen gegeben und sie ist von dem Schaum begeistert. Er spendet ebenfalls sehr viel Feuchtigkeit und macht die Haut sehr weich. Er zieht schnell in die Haut ein und eignet sich daher wirklich super zum Pflegen für Zwischendurch.

Ich bin von den Produkten von GEHWOL begeistert und kann sie euch nur ans Herz legen! Ich  benutze sie regelmäßig und meine Füße sehen dadurch sehr gepflegt aus. Ich freue mich, dass ich im Tester-Club aufgenommen wurde und bin auf weitere Tests sehr gespannt!

Vielen Dank an das Team GEHWOL, dass mir dieses tolle Testpaket zur Verfügung gestellt wurde.

Bitte beachten Sie, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei mir, Lisa George, liegen und ich ohne Genehmigung keine Vervielfältigung erlaube. Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung).
Reaktionen:

1 Kommentar:

  1. Wie wird man denn Mitglied im Gehwohl Testerclub? Ein bisschen Verwöhnung könnten meine Füsse auch gebrauchen. LG Jasmoh

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lisas-produkttest-welt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.