Mittwoch, 13. April 2016

Produkttest: Mexican Tears


Hallo ihr Lieben. Heute habe ich einen wirklich scharfen Produkttest für euch! Denn ich habe von der Firma Mexican Tears die Möglichkeit bekommen, deren scharfe Produkte zu testen. Wir haben uns sehr darüber gefreut, da wir ab und an sehr gerne etwas schärfer essen oder auch mit scharfen Saucen und Chilis würzen und Gerichte aufpeppen. Wir waren deshalb sehr gespannt auf die Produkte. 



Mexican Tears bietet scharfe Saucen mit sehr gutem Geschmack, denn diese werden aus geräucherten Chilis (Chipotles), grünen Jalapenos (Chili) oder Habaneros (Chili) und Fleur de Sel (in Handarbeit ausgeschöpftes Salz) hergestellt.

Die Saucen erhalten je nach Sorte einen anderen Geschmack:

·         Fruchtig-Scharf durch die Habanero-Chilis
·         Rauchig-Scharf durch geräucherte Jalapenos
·         Süßlich-Scharf durch der Jalapeno-Chilis

Die naturbelassenen Chilisaucen enthalten keinen Essiggeschmack und werden noch in Handarbeit hergestellt. Dadurch ist eine hohe Qualität der Produkte garantiert.

Auf der Homepage von Mexican Tears könnt ihr unter den folgenden Kategorien wählen:

·       Original Saucen
Die Original Saucen werden aus geräucherten Chilis, grünen Jalapenos oder Habaneros und Fleur de Sel hergestellt.

·       Genuine Saucen
Die Genuine Saucen werden aus Jalapeno- und Habanero-Chilis sowie aus hochwertigem Honig- und Tomatenessig hergestellt und mit geriebener Zitrone und Fleur de Sel verfeinert. Sie haben einen fruchtig-scharfen Geschmack und werden noch in Handarbeit hergestellt.

·       Limited Editions
Die Limited Editions werden aus Bhut Jolikia-Chilis (einer der schärfsten Chilis der Welt) und Fleur de Sel hergestellt. Die feurig-roten Saucen sollten nur wirklich in kleinen Mengen verwendet werden.

·       Chili Öle
Die besonderen Chili Öle werden aus geräucherten Chilis, Jalapeno Chilis oder Habanero Chilis mit hochwertigem Distelöl hergestellt. Sie haben einen fruchtig-scharfen Geschmack und eignen sich perfekt zum kurzen Dünsten und Garen sowie als Salatöl.

Wo sind die scharfen Saucen von Mexican Tears erhältlich?

Die Produkte von Mexican Tears könnt ihr online bei Amazon oder fairmondo erhalten. Oder ihr schaut bei der Händlersuchevorbei – dort werden euch die Städte angezeigt, in denen die leckeren Saucen erhältlich sind. 


Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welche Produkte wir von Mexican Tears testen durften: 


Diese natürliche Chili Sauce hat eine bordeauxrote Farbe und überzeugt durch eine sehr angenehme Schärfe, die in der Regel nach 3 – 5 Minuten nachlässt. Das Zusammenspiel der verschiedenen Rohstoffe und der geräucherten Jalapenos überzeugt jeden, der es gerne etwas schärfer mag. Die Red Pepper Sauce hat eine dezente Süße, eine angenehme Schärfe und schmeckt nicht nach Essig. Dieser ausgereifte Geschmack ist das Ergebnis einer sorgfältigen Veredelung hochwertiger Zutaten. Die Sauce wird nach einer jahrhundertalten Tradition in Handarbeit hergestellt und abgefüllt. Diese Sauce enthält die sonngengereifte rote Jalapeno, welche durch das traditionelle Räuchern ein tolles Rauch-Aroma erhält. Die Saucen enthalten keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und keine künstlichen Farbstoffe.

Zutaten:
Wasser, Essig, 12% Chipotle (geräucherte Jalapeños), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung:
Die Mexican Tears – Red Pepper Sauce schmeckt am Besten zu Hamburgern, Steaks oder als Marinade. Sie kann aber auch zum Verfeinern von Dressings verwendet werden.



Diese natürliche, grüne Chili Sauce hat eine sehr angenehme Schärfe, die auch in der Regel nach 3 – 5 Minuten nachlässt. Das Zusammenspiel der verschiedenen Rohstoffe und der geräucherten grünen Jalapenos überzeugt jeden, der es gerne etwas Schärfer mag. Die Green Pepper Sauce hat einen fruchtig-frischen Geschmack und einen leicht süßen Beigeschmack. Dieser einzigartige Geschmack ist das Ergebnis einer sorgfältigen Veredelung hochwertiger Zutaten. Die Sauce wird nach einer jahrhundertalten Tradition in Handarbeit hergestellt und abgefüllt. Diese Sauce enthält die reifen, grünen Jalapenos, welche bei mildem Klima reifen. Die Saucen enthalten keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und keine künstlichen Farbstoffe.

Zutaten:
Wasser, Essig, 12% grüne Jalapeño (Chili), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung:
Die Mexican Tears – Green Pepper Sauce schmeckt am Besten zu Hamburgern, Fischgerichten, als Marinade oder zur Verfeinerung von Dressings.



Die Red Habanero Sauce überzeugt durch eine natürliche, kräftig-rote Farbe, welche durch die sonnengereiften Habaneros entsteht. Das Zusammenspiel der verschiedenen Rohstoffe und der roten Habaneros überzeugt jeden, der es gerne schärfer mag. Die Red Habanero Sauce hat eine Schärfe, die in der Regel nach ca. 7 – 9 Minuten nachlässt. Diese Sauce hat einen exotischen, angenehmen Duft nach Mango und Pfirsich. Die Habanero-Chilis für diese Sauce reifen in der Sonne der Karibik und im mexikanischen Hochland. Die Sauce wird nach einer jahrhundertalten Tradition in Handarbeit hergestellt und abgefüllt. Die Saucen enthalten keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und keine künstlichen Farbstoffe.

Zutaten:
Wasser, Essig, 12% Habaneros (Chili), Zucker, Salz (Fleur de Sel), Gewürze, Verdickungsmittel: Guarkernmehl

Servierempfehlung:
Die Mexican Tears – Red Habanero Sauce eignet sich am Besten zu Steak, Geflügel, Suppen, zum Grillen und BBQ oder direkt zum Verfeinern von scharfen Saucen. Es lassen sich aber auch leckere Cocktails wie z. B. „Mexikaner“ mit dieser scharfen Sauce zubereiten.


Unser Fazit:

Wir waren wirklich sehr gespannt auf den Geschmack der drei verschiedenen Saucen und deshalb haben wir diese bei einem gemütlichen Grillabend mit Freunden ausprobiert, damit sich jeder ein Bild machen konnte. Optisch haben uns die Saucen wirklich sehr angesprochen, da die intensiven Farben wirklich toll aussehen. Wir haben die Saucen zu Fleisch und Gemüse probiert und waren wirklich überrascht!
Zuerst haben wir die Red Pepper Sauce probiert – sie hat einen fein-rauchigen, auch fruchtigen Geschmack und die Schärfe ist recht angenehm. Wer jedoch gar nicht gern scharf ist, sollte lieber die Finger davon lassen :-) Diese Sauce hat wirklich einen super Geschmack und passt perfekt zu Gegrilltem. Wir waren gespannt auf die nächsten beiden Saucen.
Als nächstes haben wir die Green Pepper Sauce probiert. Die grüne Farbe durch die Jalapenos sieht wirklich super aus und diese haben wir auch zu Gegrilltem getestet. Sie hat –genauso wie die Red Pepper Sauce – eine recht angenehme Schärfe und schmeckt mehr süßlich, was mir persönlich sehr gut gefallen hat! Diese Sauce schmeckt super zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass man damit Dressings sehr gut aufpeppen kann – wirklich empfehlenswert.
Zum Schluss haben wir die Red Habanero Sauce probiert. Genauso wie bei den beiden anderen Saucen haben wir diese mit Fleisch und Gemüse getestet – hier muss ich sagen, dass wir tatsächlich etwas über den Schärfegrad schockiert waren, da die anderen beiden Saucen eigentlich eine angenehme Schärfe hatten. Aber die Red Habanero Sauce hat es wirklich in sich! Uns sind sofort die Tränen in die Augen geschossen und es hat wirklich recht lange gedauert, bis die Schärfe (endlich) nachgelassen hat – Wahnsinn! Für mich persönlich war es definitiv zu scharf :-) Doch ein guter Freund isst gerne so scharf und fand die Red Habanero Sauce wirklich super! Er hat sie sich auch direkt mit nach Hause genommen :-)

Wir sind trotzdem wirklich begeistert von den Saucen von Mexican Tears und werden hier auch gerne noch die anderen Produkte probieren, die das Unternehmen anbietet! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut und wir können euch diese Saucen wirklich empfehlen, wenn man gerne etwas schärfer isst :-)


Vielen Dank an das Team von Mexican Tears, dass uns dieser scharfe und leckere Produkttest ermöglicht wurde, es hat uns sehr gefreut! 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen