Sonntag, 27. September 2015

Produkttest: Holipower





Hallo meine Lieben. Heute habe ich einen ganz besonderen Produkttest für euch. Es geht um die sogenannten Holi-Farben. Einige von euch haben sich schon etwas davon gehört! Gerade in Großstädten werden seit kurzer Zeit die Holi-Festivals angeboten. Was das genau ist, werde ich euch gleich noch berichten. Ich habe jedenfalls die Möglichkeit bekommen, Holi-Pulver der Firma Holipower zu testen – wir haben uns riesig darüber gefreut! Eigentlich wollte ich dieses Spektakel an meinem 25. Geburtstag veranstalten, doch leider hatte uns der Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht L Deshalb musste das ganze verschoben werden – aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben J Meine Freunde hatten jedenfalls großen Spaß und es sind ein paar wirklich sehr coole Fotos Zustande gekommen!


Was ist ein Holi-Festival?

Holi ist ein aus der hinduistischen Überlieferung stammendes indisches Frühlingsfest. Dieses Fest wird am ersten Vollmondtag des Monats Phalgun veranstaltet. Das sogenannte „Fest der Farben“ dauert mindestens zwei, in einigen Gegenden Indiens sogar bis zu 10 Tage.

Im Jahr 2012 – also vor noch nicht allzu langer Zeit – startete das Unternehmen Holi Concept GmbH Musikfestivals mit dem Titel „Festivals of Color“. Bei diesen Festivals legen den ganzen Tag mehrere DJs auf und kündigen Farbcountdowns an, woraufhin jeder Besucher eine Hand voll Farbpulver in die Luft wirft. Seit 2012 entwickelte sich dieses Spektakel zu einer weltbekannten Veranstaltung und zählt sogar mehrere tausend Besucher pro Termin! In Deutschland wird beispielsweise in mehr als 30 Städten dieses Holi-Festival gefeiert. (Quelle: Wikipedia)




Auf einer Reise nach Indien entdeckten die Gründer des Unternehmens Holipower das einzigartige Holi-Fest. Viele bunte Farben und glückliche Menschen inspirierten sie dazu, die Farben und das Fest nach Europa zu bringen und das tolle Ereignis mit anderen zu teilen. Das indische Farb-Festival steht für Gleichheit und Freude. Egal ob jung oder alt – bei diesem bunten Spektakel sind alle gleich und teilen das schöne Ereignis miteinander.
 
Das Holi-Pulver von Holipower kann online bestellt werden. Egal ob für eine Großveranstaltung oder ein kleines privates Holi-Festival – hier ist man genau richtig und erhält die besten Farben! Das Pulver ist preiswert und sofort lieferbar. Es gibt eine große Auswahl an Farben und es ist ein hochwertiges Pulver garantiert.

Doch viele wissen wahrscheinlich dennoch nicht, was das Holi Pulver eigentlich ist. Deshalb habe ich hier die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt:

Was ist Holi-Pulver?
Das sogenannte Gulal stammt ursprünglich aus Indien. Es wird dort beim oben bereits beschriebenen Frühlingsfest verwendet. Die Menschen in Indien feiern die Versöhnung und Gleichheit und färben sich dann mit Gulal ein, um die Bedeutung ihrer Herkunft und ihren Stand in der Gesellschaft abzulegen.
Holi-Pulver wird traditionell aus Maisstärke und Lebensmittelfarbe hergestellt. Das Holi-Pulver von Holipower besteht aus Reisstärke, Lebensmittelfarbstoffe und wird in Deutschland produziert. Alle Inhaltsstoffe kommen aus einer streng kontrollierten Herstellung innerhalb der EU.

Ist Holi-Pulver giftig?
Die Holi-Farben von Holipower werden aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und sind deshalb absolut unbedenklich für den Menschen und auch für die Umwelt. Dies kann das Unternehmen auf Wunsch auch mit Zertifikaten belegen. Holi-Pulver kann jedoch in den seltensten Fällen zu Atemproblemen führen, da es ein sehr feiner Staub ist. Bei bekannten Atemproblemen wird deshalb dazu geraten, einen Mundschutz zu tragen.

Was macht man mit dem Holi-Pulver?
Es ist dafür da, es um sich zu werfen und Spaß zu haben. Um mehr Spaß zu haben, kann das Pulver auch mit etwas Wasser vermischt werden – dann lässt sich damit auch super malen. Die Farbe sollte jedoch nicht in den Mund, in die Augen oder an die Schleimhäute gelangen.

Lässt sich das Holi-Pulver wieder aus Kleidung auswaschen?
Das Holi-Pulver kann ohne Probleme wieder aus Kleidung rausgewaschen werden. Die besten Kleidungsstücke sollte man vielleicht zu Hause lassen, da die Gefahr – je nach Stoff – besteht, dass Rückstände bleiben können. Weiße Kleidung eignet sich dazu übrigens am Besten, da das Pulver dann seine volle Leuchtkraft entfalten kann.

Lässt sich Holi-Pulver auch wieder aus den Haaren rauswaschen?
Ja – aber Blondinen sollten vorsichtig sein: durch die geschädigte Haarstruktur kann es passieren, dass sich kleine Pulverpartikel im Haar festsetzen. Holipower empfiehlt deshalb, das Haar vorher mit Öl zu präparieren, um genau das zu vermeiden. Sollte es sich doch festsetzen, kann es aber normalerweise mit Anti-Schuppenshampoo oder eine im Wasser aufgelöste Aspirin-Tablette wieder gereinigt werden.

Wie viel Holi-Pulver benötigt man für ein Event?
Holipower empfiehlt 4 – 6 Tüten pro Person für ein eigenes Holi-Festival einzuplanen.


Wo kann ich das Holi-Pulver von Holipower bestellen?
 Im eigenen Online-Shop von Holipower kann das bunte Pulver bestellt werden. Hier gibt es verschieden große Pakete – schaut doch einfach mal vorbei! 


Für meinen Test habe ich eine großzügige Kiste voll mit ganzen 40 Päckchen Holi-Pulver erhalten! Ich habe natürlich – nachdem das Event an meinem Geburtstag ins Wasser gefallen ist – ein paar Freunde zu einem kleinen Holi-Festival eingeladen. Sie waren alle sehr gespannt darauf. Mein Bruder, ein sehr guter Hobby-Fotograf – hat natürlich alles bildlich festgehalten! Ich möchte euch hier nun gerne die Fotos zeigen, die dadurch entstanden sind:










Unser Fazit:
Wir haben uns wirklich sehr über diesen außergewöhnlichen Produkttest gefreut! Ich selbst war noch nie auf einer Holi-Veranstaltung, obwohl es mich schon immer mal gereizt hat. Leider habe ich dazu die Zeit noch nicht gefunden aber im nächsten Jahr werde ich sicher mal daran teilnehmen. 

Mein Bruder war von diesem Produkttest auch sehr erfreut, da er hobbymäßig sehr gerne fotografiert und schon auf die Bilder vom Holi-Spektakel gespannt war! Ich hätte die Holi-Farben am Liebsten an meinem Geburtstag zusammen mit meinen 30 Gästen verwendet, doch leider musste es ja in Strömen regnen. Nun musste natürlich ein neuer Termin gefunden werden, damit auch möglichst viele Zeit hatten, um schöne Fotos machen zu können. Wir haben dann endlich einen Termin gefunden und einige hatten auch Zeit, damit das Holi-Spektakel beginnen konnte. 

Es war natürlich ganz einfach: man nimmt eine Handvoll des bunten Pulvers und wirft es um sich! Die intensiven Farben waren wirklich unglaublich toll! Wir konnten ein paar schöne und witzige Fotos damit machen und wir alle hatten RIESIGEN Spaß! Vor allem mein Bruder war über die tollen Fotos am Ende begeistert, dass es doch so gut funktioniert hat. 

Ich hatte mich mit einer anderen Bloggerin und auch guten Freundin in Verbindung gesetzt und wir haben die Farben alle zusammen verwendet, um diese coolen Fotos zu machen. Wir hatten echt einen riesigen Spaß dabei! Sie hatte auch Holi-Farben zum Testen erhalten und so konnten wir alle Zusammen das Pulver testen. 

Die Farben sind wirklich super. Da sie aus Reisstärke bestehen, sind sie tatsächlich wasserlöslich und die Farben konnten auch gut aus den Klamotten rausgewaschen werden. Auch auf der Haut lies sich die Farbe gut entfernen, genauso wie in den Haaren.
Wir haben uns gerne ein paar Holi-Farben aufgehoben, damit wir bald nochmal so ein paar coole Bilder machen können. Es macht wirklich richtig viel Spaß – ihr solltet es ausprobieren J
Wir sind von den Holi-Farben von Holipower wirklich begeistert und werden nächstes Jahr mal an einem richtigen Holi-Event teilnehmen. Dazu werden wir uns sehr gerne das Farbpulver hier über den Online-Shop bestellen. Wenn es euch auch interessiert, schaut doch einfach mal dort vorbei! 

Vielen Dank an das Team von Holipower, dass uns dieser coole Produkttest ermöglicht wurde!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen