Donnerstag, 24. September 2015

Produkttest: Market Grounds – JOHN & JOHN




 Hallo meine Lieben. Heute habe ich einen ganz besonders leckeren Produkttest für euch. Ich habe vor wenigen Tagen ein tolles Testpaket des Unternehmens MarketGrounds erhalten, worin sich leckere Chips von JOHN & JOHN befanden. Wir haben uns natürlich riesig darüber gefreut und waren auf diesen Test sehr gespannt. Der Kundenkontakt zum Unternehmen ist wirklich sehr nett und ich habe einige Informationen bereits vorab erhalten. Gerne möchte ich euch Market Grounds vorstellen und natürlich auch die Chips von  JOHN & JOHN.


 

Market Grounds hat seinen Hauptsitz in Hamburg und entwickelt und vermarktet hochwertige Erzeugnisse rund um das Thema Kaffee. Es werden Produkte aus den Bereichen Getränke- und Feinkostspezialitäten angeboten wie z. B. Süßwaren, Verpackungen, Maschinen und Zubehör. Neben den international bekannten Marken stellt das Unternehmen auch eigene Produkte aus eigener Entwicklung und Herstellung zur Verfügung, die ebenfalls auf der ganzen Welt vertrieben werden. Viele internationale Kaffeeröster, Coffee Shops, Bäckereien, Feinkostgeschäfte, Hotels und kleine gastronomische Betriebe kaufen die hochwertigen Produkte von Market Grounds.

Das Unternehmen ist in vier Ländern auf insgesamt drei Kontinenten vertreten: Großbritannien, USA und Marokko. Der Hauptsitz ist im schönen Hamburg in Deutschland, wovon alles koordiniert wird. Dort ist die Infrastruktur besonders gut und die Ware kann sehr schnell weltweit verschifft werden.



Die Marke JOHN & JOHN entstand – nach einer Legende – in einem englischen Pub. Diese handgemachten, extra knusprigen Chips überzeugen hauptsächlich durch besondere und hochwertige Gewürze. Es gibt zwei Bauern, die für die Grundzutat zuständig sind: die Kartoffeln.
Einer davon ist John Farmer – er bietet nur ausgewählte altenglische Kartoffeln sowie qualitativ hochwertiges Gemüse an, um die weltbesten Crisps herstellen zu können. Die schonend gewaschenen Kartoffeln und das Gemüse werden mit der Schale in dicke Scheiben geschnitten und von Hand in hochwertigem Sonnenblumenöl goldbraun ausgebacken.
Der andere Kartoffelbauer ist John Sailor – er ist der Abenteurer von Beiden und bereist die ganze Welt, um immer wieder neue und besondere Gewürze zu entdecken, mit denen er die Chips verfeinern kann: z. B. Pfeffer aus Malabar, indischer Chili oder Meersalz aus dem Vorderen Orient.
Das Ergebnis sind dann außergewöhnliche Produkte von höchster Qualität mit bestem Geschmack!

Es gibt aktuell sechs verschiedene Sorten der leckeren JOHN & JOHN Chips, die ich euch jetzt gerne genauer vorstellen möchte:

 
 

Deep Blue Sea Salt

Diese leckeren Kartoffelchips sind mit feinem Meersalz von den Küsten des Vorderen Orient gewürzt. Diese Chips sind somit auch wirklich für Feinschmecker geeignet! Die besonders geschmacksintensiven, altenglischen Kartoffelsorten wurden in etwas dickeren Scheiben geschnitten und schließlich mit Schale in hochwertigem Sonnenblumenöl ausgebacken – einfach lecker!






 
 

Diese besonderen Kartoffelchips mit Indischem Chili und roter Paprika sind ideal für Feinschmecker, die es auch gerne etwas exotisch-scharf mögen. Die besonders geschmacksintensiven, altenglischen Kartoffelsorten wurden in etwas dickeren Scheiben geschnitten und schließlich mit Schale in hochwertigem Sonnenblumenöl ausgebacken – einfach lecker!








 

Diese ausgezeichneten, feinherben Chips sind verfeinert mit preisgekröntem Apfelessig eines kleinen Familienunternehmens aus Suffolk. Die besonders geschmacksintensiven, altenglischen Kartoffelsorten wurden in etwas dickeren Scheiben geschnitten und schließlich mit Schale in hochwertigem Sonnenblumenöl ausgebacken – einfach lecker!









 


Diese leckeren Chips wurden mit frischem Schnittlauch und handgemachten, milden Cheddarkäse verfeinert. Dieser leckere Käse stammt auch aus der Familienfarm in Suffolk. Die besonders geschmacksintensiven, altenglischen Kartoffelsorten wurden in etwas dickeren Scheiben geschnitten und schließlich mit Schale in hochwertigem Sonnenblumenöl ausgebacken – einfach lecker!






 
 

Diese hochwertigen Kartoffelchips wurden mit frisch gestoßenem schwarzem Pfeffer verfeinert. Dieser stammt von der indischen Pfefferküste und das hochwertige Sea Salt aus dem Vorderen Orient und versprechen somit eine exklusive Kombination aus Gewürzen. Die besonders geschmacksintensiven, altenglischen Kartoffelsorten wurden in etwas dickeren Scheiben geschnitten und schließlich mit Schale in hochwertigem Sonnenblumenöl ausgebacken – einfach lecker!





 


Diese leckeren Gemüsechips bestehen aus einer Mischung aus goldgelben Pastinaken, knackigen Kartoffeln und Roter Beete. Verfeinert mit einer Prise des feinen Meersalzes sind die Mixed Roots ein besonderes Geschmackserlebnis für Gemüseliebhaber. Die verschiedenen Gemüsesorten werden in zarte Streifen geschnitten und in reinem Sonnenblumenöl schonend ausgebacken.







Unser Fazit:

Wir haben uns sehr über diesen Test gefreut, da mein Freund und auch meine Brüder sehr gerne neue Chips ausprobieren. Die JOHN & JOHN Chips haben uns optisch durch die Verpackung schon sehr angesprochen und ich finde, dass man sehen kann, dass diese Chips hochwertig sind. Nachdem wir das Testpaket erhalten haben, haben wir natürlich sofort begonnen, die JOHN & JOHN Chips zu testen.
Schon beim Öffnen der ersten Verpackung waren wir von dem frischen Duft begeistert! Die Chips sehen außerdem nicht so künstlich hergestellt aus, wie man es sonst kennt – sie sind individuell und haben die perfekte Menge an Gewürzen. Zuerst haben wir die Sorte „Sea Salt & Back Pepper“ getestet und waren sofort von dem Geschmack begeistert – sie sind mega knusprig und haben – neben dem feinen Geschmack von Salz und Pfeffer – einen unglaublich guten Geschmack nach Kartoffeln! Wir waren bereits schon von der ersten Sorte überzeugt und haben gleich angefangen, den Rest zu testen. Ich muss sagen, dass ich noch nie solch leckere Chips gegessen habe – einfach super lecker!
Auch die Gemüsechips waren etwas ganz Neues für uns, da wir so etwas vorher noch nicht gesehen haben. Auch diese haben uns sehr gut geschmeckt, da es einfach eine gesunde und vegane Alternative zu herkömmlichen Kartoffelchips ist – wirklich empfehlenswert!
Ich bin mir sicher, dass wir die Chips von JOHN & JOHN auf jedenfall nochmal nachkaufen werden! Sollte t ihr diese noch nicht kennen, müsst ihr diese wirklich unbedingt probieren, ihr werdet begeistert sein!

Vielen Dank an das Team von Market Grounds, dass uns dieser leckere Produkttest zur Verfügung gestellt wurde!

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen