Donnerstag, 26. März 2015

Produkttest: Tchibo Cafissimo TUTTOCAFFÈ





Heute würde ich euch gerne Produkte aus dem Hause Tchibo vorstellen, welches euch sicher bekannt ist. Ich habe die Möglichkeit bekommen, die Tchibo CafissimoTUTTOCAFFÉ zu testen sowie ausgewählte Kaffeesorten, welche ich euch heute gerne vorstellen möchte. Doch vorerst würde ich euch gerne etwas über das Unternehmen selbst und deren Qualität berichten. 



Tchibo steht seit über 60 Jahren für Frische und Qualität auf dem Kaffeemarkt. Das Unternehmen wurde im Jahr 1949 von Max Herz gegründet und ist bis heute ein sehr erfolgreiches international tätiges Unternehmen geworden. Im Laufe der Jahre hat Tchibo das Angebot und die Vertriebswege konsequent ausgebaut und sorgt mit den starken Marken weltweit für Vielfalt und Qualität.

Tchibo ist eines der größten deutschen international tätigen Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen. Das Familienunternehmen übernimmt deshalb auch Verantwortung für Mensch und Umwelt, denn nur so kann Tchibo den Kunden das bieten, was die Marke Tchibo auch ausmacht: höchste Röstkaffeekompetenz mit einer wöchentlich wechselnden Gebrauchsartikel-Vielfalt. Seit dem Jahr 2006 ist Nachhaltigkeit ein großer Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden und die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte können im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht nachgelesen werden.

Seit über 60 Jahren bietet Tchibo den Kunden beste Kaffeequalität. Um dies auch in Zukunft erfüllen zu können, wird nicht nur Wert auf das Aroma und Geschmack gelegt, sondern auch auf Umweltschutz und bessere Lebensbedingungen der Kaffeefarmer sowie ihre Familien. Fruchtbare Böden, sauberes Wasser und geeignete klimatische Bedingungen sind entscheiden für Qualität und Quantität der Kaffeebohnen.


Qualitätsversprechen

Das Unternehmensziel von Tchibo ist es, Produkte anzubieten, die überraschen und den Erwartungen der Kunden gerecht werden. Dafür werden strenge Anforderungen an den Tag gelegt wie z. B. Sicherheit, Funktionalität, Material und bei der Verarbeitung der Produkte. Dafür werden alle Produkte von Tchibo sowohl von eigenen Tests als auch von unabhängigen Prüfinstituten umfassend geprüft. Wenn alle Kriterien erfüllt sind, wird das TCM-Siegel vergeben.


Kaffee: 100% Tchibo Arabica

Der Kaffee von Tchibo zeichnet sich durch höchste Qualität und Frische aus. Es werden fast ausschließlich die besten Bohnen der hochwertigen Arabica Kaffeepflanzen verwendet. Qualitätskaffee bedeutet für Tchibo nicht nur sorgfältige Auswahl der besten Kaffeebohnen, sondern auch die anspruchsvolle Röstung und die liebevolle Zubereitung in den Kaffee Bars. Es ist besonders wichtig, einen wachsenden Anteil von umwelt- und sozialverträglich hergestellten Rohkaffees zu verwenden.

In einem weiteren Bericht werde ich euch etwas über die Kaffeekapseln von Tchibo Cafissimo vorstellen. Doch vorerst möchte ich euch gerne die Cafissimo TUTTOCAFFÉ vorstellen, welche ich jetzt schon seit einigen Tagen auf Herz und Nieren getestet habe:




Die Tchibo Cafissimo TUTTOCAFFÉ überzeugt durch die drei Brühstufen für einen perfekten Espresso, Caffé Crema und Filterkaffee. Die Kaffeemaschine hat einen integrierten Kapselauffangbehälter, sodass die gebrauchten Kapseln nach dem Brühen einfach dort hineinfallen. Der Auffangbehälter kann bis zu ca. 7 Kapseln aufnehmen und kann anschließend einfach geleert werden.
Des Weiteren kann die Abtropfschale dieser Kapselkaffeemaschine verstellt werden – für Espressotassen, größeren Tassen für Caffé Crema und Filterkaffee.

Dank des einzigartigen 3-Brühdruckstufen-Systems kann diese Kapselkaffeemaschine perfekten Espresso, Caffé Crema und Filterkaffee auf Knopfdruck zubereiten. Durch dieses Verfahren kann jeder Kaffee sein einzigartiges Aroma perfekt entfalten und man erhält höchsten Kaffeegenuss.

Das klare und moderne, italienische Design der Cafissimo TUTTOCAFFÉ wird ein echter Blickfang in der Küche oder im Büro. Das Designerstück wurde von Tchibo zusammen mit Saeco entwickelt, dem führenden italienischen Hersteller für Espresso- und Kaffeevollautomaten.

Die Vorteile der Cafissimo TUTTO CAFFÉ:

·        frei programmierbare Getränkemenge
·        verstell- und abnehmbarer Tassentisch
·        integrierter Entkalkungshinweis
·        automatische Abschaltautomatik nach ca. 9 Minuten
·        Maße: ca. B 15 x H 26,5 x T 36 cm
·        Gewicht: ca. 4 kg

Die Cafissimo TUTTO CAFFÉ kostet normalerweise 99,00 € - ist jedoch bei Tchibo aktuell für nur 69,99 € erhältlich – schaut also mal vorbei!
 


 

Unser Fazit:

Über den Test der Tchibo Cafissimo TUTTO CAFFÉ haben wir uns natürlich sehr gefreut, da wir alle große Kaffeeliebhaber sind und immer wieder gerne neue Kaffeesorten ausprobieren. Deshalb habe ich zum Testen der neuen Maschine ein paar Kaffeetrinker eingeladen, damit wir möglichst viele Eindrücke sammeln konnten J

Das Design:
Das Design der Cafissimo TUTTO CAFFÉ hat uns allen direkt sehr gut gefallen! In der Farbe rot sieht die Kaffeemaschine wirklich sehr edel aus und sticht einem sofort ins Auge. Sie hat eine sehr tolle Form und ist durch die silbernen Absetzungen wirklich ein echter Hingucker. Die Maschine ist außerdem sehr gut verarbeitet und hat eine ideale Größe.

Die Bedienung:
Die Bedienung der Cafissimo TUTTO CAFFÉ ist wirklich sehr einfach. Wer Kapselmaschinen kennt, wird mit dieser Maschine keine Probleme haben. Die Anleitung war außerdem sehr einfach und verständlich aufgebaut, sodass die Kaffeemaschine in wenigen Minuten betriebsbereit war. Die Maschine benötigt nur kurze Zeit, bis das Wasser heiß ist und man den Kaffee zubereiten lassen kann. Man kann zwischen drei verschiedenen Tasten wählen:

·        gelbe Tasse: Espresso
·        orangene Tasse: Caffé Crema
·        blaue Tasse: Filterkaffee

Die Kapsel wird einfach in das vorgesehene Fach eingelegt und der Hebel wird hinunter gedrückt. Anschließend muss man nur die richtige Taste wählen und schon geht es los – sehr unkompliziert. Nach dem Aufbrühen fällt die Kapsel in den dafür vorgesehenen Behälter, welchen man später ausleeren kann.
Wenn z. B. das Wasser leer ist, leuchtet außerdem eine kleine Warnlampe in orange – so sieht man immer, wenn das Wasser aufgefüllt werden muss.

Der Geschmack:

Da ich die Tchibo Cafissimo TUTTOCAFFÉ noch nicht kannte, war ich auf den Geschmack von Tchibo Cafissimo natürlich sehr gespannt. Ich habe selbst zu Hause eine Dolce Gusto und mag diesen Kaffee auch sehr gerne. Wir haben die TUTTOCAFFÉ deshalb auf Herz und Nieren getestet und auch verschiedene Kapseln gekauft. Wir waren vom ersten Kaffee schon sehr von dem tollen Kaffeearoma begeistert. Der Duft des Kaffees erfüllte die komplette Küche – einfach köstlich! Ich habe bei REWE zwei verschiedene Sorten von Caffé Crema gekauft, die wir getestet haben. Der Kaffee hat nach dem Aufbrühen wirklich eine sehr schöne Crema, ich mag das ja besonders gern J
Der Kaffee von Cafissimo kam bei Freunden und Familie wirklich sehr gut an! Es gibt viele verschiedene Stärkegrade, sodass wirklich für jeden das Passende dabei ist. Der Kaffee hat einen sehr aromatischen Geschmack – egal welche Sorte man auswählt.

Gesamteindruck:

Wir sind von der Tchibo Cafissimo TUTTOCAFFÉ wirklich sehr begeistert und überzeugt. Nicht nur das schicke Design, sondern auch die Bedienung und der Geschmack des Kaffees ist einfach super. Man hat außerdem eine tolle Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten uns es kommen regelmäßig neue Sorten auf den Markt.
Die Maschine ist für 99,00 € wirklich sehr preiswert – dass sie aktuell für nur 69,00 € bei Tchibo erhältlich ist, ist natürlich ein Schnäppchen – hier solltet ihr unbedingt mal vorbei schauen! Die Kapseln sind für 3,99 € pro Packung (10 Stück) erhältlich, was ich ebenfalls sehr angemessen finde.

Die Tchibo Cafissimo TUTTOCAFFÉ ist wirklich sehr empfehlenswert, da sie leckere Kaffeespezialitäten in wenigen Minuten zubereitet!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen