Montag, 27. März 2017

Produkttest: Good Smoothie


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich einen weiteren Produkttest für euch aus dem Hause Good Smoothie. Für meinen Test habe ich ein leckeres Paket erhalten mit vielen gesunden Smoothies, die man sich selbst anmischen kann. Wie das funktioniert, zeige ich euch gleich. Vorher möchte ich euch gerne die Idee und das Unternehmen selbst etwas genauer vorstellen. 



Good Smoothie bietet hochwertiges Bio-Smoothie Pulver mit Rohkostqualität. Das Smoothie-Pulver eignet sich perfekt zum Anmischen mit Wasser, Quark, Joghurt oder Milch und ist 100 % Bio. Das Gemüse und Obst für die Good Smoothies stammen aus einem ökologischen Anbau. Dieses wird nach der Ernte erhitzt, jedoch nicht über 40 Grad, damit noch alle Vitamine und Mineralstoffe enthalten bleiben. Somit sind das Gemüse und das Obst noch roh.

Durch die Warmlufttrocknung und Gefrierlufttrocknung werden den Früchten bis zu 80 % Wasser entzogen. Somit entsteht aus 1,4 kg Frucht eine 200 g Dose! Die getrockneten Früchte oder das getrocknete Gemüse werden nach der Trocknung in Pulver vermahlen. Dieses Pulver kann dann mit Wasser gemischt werden und schon hat man eine Good-Smoothie-Mischung mit etwa 180 g Früchten.

Viele Rohstoffe für die Good-Smoothies wachsen eigentlich genau vor unserer Haustür, wie zum Beispiel Weizengras, Gerstengras, und Luzerne. Alles, was in unserer Klimazone wächst, wird von Good Smoothie angebaut und verarbeitet. Somit stammen heimische Früchte und Gemüsesorten aus einem eigenen Anbau, exotische Früchte und Superfoods werden aus den tropischen Zonen importiert, wie zum Beispiel aus Südamerika, Asien oder Afrika.  

Die Produkte von Good Smoothie werden selbstverständlich ohne Einsatz von Pestiziden, Kunstdünger, Gentechnik oder Abwasserschlamm produziert. Außerdem enthalten sie keinen tierischen Zusatz und Einsatzstoffe und sind somit vegan.

Good Smoothie bietet ein tolles Sortiment. Im Online-Shop könnt ihr dort unter den folgenden Kategorien wählen: 

·         Mischungen
·         Früchte
·         Gemüse
·         Superfoods
·         Gewürze & Kräuter
·         Proteine
·         Zubehör

Wer möchte, kann seinen Good-Smoothie auch selbst im Online-Shop mischen. Dafür wählt man einfach seine Lieblingszutaten, bestimmt das gewünschte Mischverhältnis und bestellt – fertig.

Nun möchte ich euch gerne zeigen, welche Good Smoothies ich für meinen Test erhalten habe:




Dieses leckere Probierpaket enthält 8 Good-Smoothies: 2 x Fruit-Balance, 2 x Green-Balance, 2 x- Tropical-Balance, 2 x Berry-Balance. Die Früchte und Superfoods sind wichtige Energielieferanten und enthalten wichtige Vitalstoffe wie zum Beispiel Vitamin C – dieses wird benötigt, um „Glückshormone“ im Körper zu produzieren.


Fruit-Balance

Fruit-Balance besteht aus Banane, Ananas, Erdbeere, Himbeere und Cranberry – somit eine echte Vitaminbombe! Doch neben den Vitaminen sind vor allem die Cranberries, Erdbeeren und Himbeeren reich an Flavonoiden – ein Pflanzenstoff, der den Beeren selbst als Schutz dient vor Schädlingen, Bakterien, Viren und Pilzen. Bananen und Ananas enthalten viele wichtige Mineralstoffe wie zum Beispiel Magnesium, Kalium und Spurenelemente wie zum Beispiel Eisen und Zink.
Der Fruit-Balance ist in dieser Kombination deshalb nicht nur gesund, sondern schmeckt auch unglaublich lecker!





Green-Balance

Green-Balance besteht aus Orange, Apfel, Weizengras und Gerstengras und hat dadurch eine besonders grüne Farbe, die vor allem jetzt sehr gut zum Sommer passt. Weizen- und Gerstengras sind dazu reich an allen Mikronährstoffen und liefern darüber hinaus wertvolle Enzyme, die den Stoffwechsel in Schwung halten. Neben diesen Nährstoffen sind aber auch wichtige bioaktive Pflanzeninhaltsstoffe enthalten wie zum Beispiel Antioxidantien (Radikalfänger).








Tropical-Balance

Tropical-Balance besteht aus Ananas, Maracuja, Mango, Pfirsich und Banane. Diese Mischung aus tropischen Früchten ist ein echtes Geschmackserlebnis und sie liefern jede Menge Vitamine und bioaktive Pflanzeninhaltsstoffe wie zum Beispiel Carotinoiden, die in der Pflanzenwelt als „Sonnenschutz“ dienen. Doch auch wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente und Enzyme sind darin enthalten, die Körper und Geist unterstützen.










Berry-Balance

Berry-Balance besteht aus Apfel, Heidelbeere, Sauerkirsche, Schwarze Johannisbeere, Brombeere und Bourbon Vanille. Davon sind Heidelbeere, schwarze Johannisbeere und Brombeere sehr wohlschmeckend und reich an Vitalstoffen. Sauerkirsche hat verleiht dem Ganzen einen etwas herberen Geschmack und enthält sehr gute Mikronährstoffe.







Unser Fazit:

Wir haben uns sehr über diesen tollen Produkttest gefreut! Wir lieben Smoothies und bereiten diese oftmals selbst zu, doch durch die Arbeit fehlt auch meistens einfach die Zeit, deshalb fanden wir die Idee von Good-Smoothies einfach super und haben doch auch gleich probiert, als wir das Testpaket erhalten haben!
Das Früchte- bzw. Gemüsepulver wird in kleinen und praktischen Glasfläschchen geliefert. Hier kann man einfach nur Wasser dazu geben, schütteln – fertig! So schnell hat man sonst keinen Smoothie zubereitet! Das Pulver eignet sich aber auch super zum Verfeinern von Quark, Müsli oder Joghurt.

Die Zubereitung ist wirklich einfach und Good Smoothie eignet sich deshalb perfekt als Zwischenmahlzeit auf der Arbeit oder unterwegs. Die vier verschiedenen Smoothies haben uns sehr zugesagt und natürlich haben wir diese auch gleich probiert. Fruit-Balance hat mir persönlich sehr gut geschmeckt! Die Mischung aus den Beeren und Banane und Ananas hat perfekt gepasst und war deshalb nicht zu sauer. Ich habe diesen Smoothie mit Wasser gemischt – einfach super lecker!
Green-Balance hat mir leider gar nicht geschmeckt, da es mir zu stark nach Gersten- und Weizengras geschmeckt hat. Meinen Eltern hingegen hat dieser Smoothie sehr zugesagt und sie haben sich sehr gefreut, dass sie auch testen durften.
Tropical-Balance hat uns auch sehr gut geschmeckt. Durch die exotischen Früchte hat man hier ein ganz anderes Fruchterlebnis – einfach super lecker!
Berry-Balance hat mir geschmacklich zugesagt, allerdings war mir dieser Good Smoothie einfach zu sauer. Ich habe das Pulver deshalb zum Verfeinern für mein Müsli mit Joghurt verwendet – was ebenfalls sehr gut geschmeckt hat!


Wir sind wirklich begeistert und können euch Good Smoothie deshalb nur weiterempfehlen! Vielen Dank an das Team von Good Smoothie, dass uns dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen