Freitag, 12. August 2016

Produkttest: L'Arisé Perfumes

Hallo meine Lieben! Heute habe ich noch einen tollen Produkttest für alle Damen und Herren unter euch. Ich habe vor ein paar Tagen die Möglichkeit bekommen, einen tollen Duft von L'Arisé Perfumes zu testen und diesen möchte ich euch heute gerne vorstellen. Doch vorab noch ein paar Informationen zum Online-Shop und das Unternehmen selbst.



L’ARISÉ bietet im Online-Shop eine tolle Auswahl aus mehr als 200 individuellen Düften. Diese können zu sehr angemessenen Preisen erworben werden. Durch eine konsequente Ausrichtung der Produkte (Eau de Parfum) gelingt es dem Unternehmen, die Produkte zu günstigen Preisen anzubieten. 


Die Hauptaufgabe des Unternehmens besteht darin, den Kunden das Wissen und die Erfahrung aus der Welt der Düfte näher zu bringen. Verschiedene Gerüche und Düfte entfalten sich erst nach und nach auf der Haut und sind von Mensch und Mensch unterschiedlich. 

Die Kopfnote eines Parfums ist der Duft, der sofort in die Nase steigt. Die Herznote übernimmt nach etwa zehn Minuten die Duftträgerschaft und bleibt ca. zwei Stunden in der Nase. Die Basisnote macht sich erst zum Schluss bemerkbar. 

Die Damenparfums unterscheiden sich bei L’ARISÉ wie folgt: 

Blumig
"Blumig" ist die größte Aromagruppe, die in den meisten Düften vertreten ist. Es gibt hierbei viele Duftfamilien, deren Duftnoten in mehr als der Hälfte aller Parfums als Grundlage oder Nebennote dienen.  Zum Beispiel Jasmin, Rose, weiße Pfingstrose, Gardenie und Nachthyazinthe enthalten ätherische Öle von frisch geschnittenen Blumen. Diese Düfte werden hauptsächlich mit frischen fruchtigen, holzigen oder marinen Noten kombiniert. 

Chypre
Eichenmoschus, Sandelholz, Patschulli und Bergamotte sind die typeischen Chypre-Düfte. Diese feminime Duftfamilie wird oft mit einer fruchtigen Note verbunden. Rauchessenzen oder Holznoten verleihen diesen Düften einen ausgeprägten maskulinen Charakter. 

Fruchtig
Die Duftfamilie "fruchtig" zeichnet sich durch saftige, süße oder exotische Noten aus. Gerne werden auch tropisch-süße Aromen mit einem exotisch-süßen Charakter tropischer Früchte wie Mango oder Papaya verwendet. 

Oriental
Diese Düfte basieren auf süßen, balsamischen Gewürznoten mit Ambre-Akkoreden wie Moschus, Vanille, exotischen Harzen und Holz. Dazu eignet sich oftmals sehr gut eine Note aus exotischen Blumen und Gewürzen. 

Zitrus
Zitrus-Düfte basieren auf einer Grundlage von ätherischen Ölen von Zitrone, Orange, Limette, Mandarine und Bergamotte. Die frischen, prickelnden Düfte werden gerne mit leichten Blumen- oder Holznoten vereint.

Die Herrenparfums unterscheiden sich bei L’ARISÉ wie folgt: 

Oriental
Diese Düfte basieren auf süßen, balsamischen Gewürznoten mit Ambre-Akkoreden wie Moschus, Vanille, exotischen Harzen und Holz. Dazu eignet sich oftmals sehr gut eine Note aus exotischen Blumen und Gewürzen. 
 
Kräuter
Die Duftfamilie "Kräuter" empfindet das Ambiente eines Waldes nach. Sie bestehen oft aus Noten wie Lavendel, Moos, Steineiche, Holz und Bergamotte. Diese Basisnoten werden oftmals mit blumigen oder fruchtigen Aromen vereint wie zum Beispiel Koriander, Thymian, Rosmarin oder Beifuß.

Holzig
Warme Aromen wie zum Beispiel Sandelholz, Zedernholz, Harz oder Patschulli eignen sich perfekt zur Kombination mit Zitrusdüften. Gernde werden aber auch die holzigen Noten für Parfums mit Gewürz- und Ambranoten verwendet. 

Zitrus
Zitrus-Düfte basieren auf einer Grundlage von ätherischen Ölen von Zitrone, Orange, Limette, Mandarine und Bergamotte. Die frischen, prickelnden Düfte werden gerne mit leichten Blumen- oder Holznoten vereint. 


Im Online-Shop von L’ARISÉ könnt ihr unter den folgenden Kategorien wählen: 

Damendüfte
  • Blumig
  • Fruchtig
  • Zitrus
  • Orientalish
  • Chypre 
  • Duftproben
  • Duftmappe
  • Besteller Damen
  • Mono Düfte

Herrendüfte
  • Orientalisch
  • Kräuter
  • Holzig
  • Zitrus
  • Duftproben
  • Duftmappe
  • Besteller Herren
  • Mono Düfte
 Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welchen Duft ich für meinen Test erhalten habe: 



L’ARISÉ - 095

Dieses frische, blumige Eau de Parfum eignet sich perfekt für die moderne und selbstbewusste Frau. Die Kopfnote besteht aus gefrosteten Akkorden, Granatapfel und Yuzu. Die Herznote besteht aus Lotus, Magnolie und Pfingstrose. Die Basisnote aus Amber und Moschus. 
Dieses Eau de Parfum gehört zu der Duftfamilie "fruchtig". Folgende Inhaltsstoffe sind dort enthalten: Alcohol Denatured (82%), Parfum (Fragrance), Aqua/Water, Alpha-Isomethyl, Hydroxyisohexyl, 3-Cyclohexene, Citral, Carboxaldehyde, Butylphenyl Methylpropional, BHT, Citronellol, Eugenol, Limonene, Geraniol, Cinnamal, Linalool



Mein Fazit:

Über diesen Produkttest habe ich mich sehr gefreut, denn ich liebe es, neue Düfte auszuprobieren und war auf den fruchtigen Duft von L’ARISÉ sehr gespannt! 
Der L’ARISÉ - 095 hat einen sehr leichten, frischen und fruchtigen Duft, der sofort in die Nase steigt. Das Eau de Parfum ist nicht zu aufdringlich und eignet sich perfekt für den Tag. Der Duft hält sehr lange auf der Haut, sogar abends kann man den Duft immer noch riechen - das ist mir auch sehr wichtig bei einem Parfum! Der Duft passt perfekt zur aktuellen Sommerzeit. 

Neben diesem Duft habe ich noch weitere Proben von L’ARISÉ erhalten, welche ich an meine Freundinnen verteilt habe. Die Freude war natürlich groß, genauso wie die Begeisterung: fast keiner kannte die Marke L’ARISÉ und meine Freundinnen werden sich sehr gerne mal im Online-Shop umsehen! :-) 

Für alle, die auch gerne einmal die Düfte von L’ARISÉ testen möchten, habe ich hier einen Rabatt-Code über satte 20 %! Gebt bei Bestellung einfach den 

Rabattcode: LISA20

ein und euch werden 20 % angerechnet. Dieser Rabattcode ist ab sofort bis Ende August gültig - also beeilt euch :-) 

Vielen Dank an das Team von L’ARISÉ, dass mir dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde! Ich bin mir sicher, dass ich und meine Freundinnen hier gerne einmal etwas nachbestellen werden :-)





Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen