Dienstag, 3. Juni 2014

Produkttest: Book Seat

 

Heute möchte ich euch gerne ein Produkt vorstellen, was vor allem für Menschen sehr praktisch ist, die gerne und viel zu Hause lesen: das Book Seat. Was das genau ist, werde ich euch gleich näher berichten. Vor einigen Tagen erreichte mich ein Testpaket mit einem Book Seat, worauf ich sehr gespannt war.


 

Das Book Seat eignet sich am Besten für Menschen, die sich gerne in ein Buch vertiefen. Durch das Book Seat könnt ihr nämlich beim Lesen von Büchern oder auch beim Surfen auf dem Tablet ganz freihändig und entspannt liegen, ohne dass der Nacken oder der Arm danach schmerzt. Egal ob im Liegen, Sitzen oder Stehen – durch das Book Seat findet man immer eine komfortablere Position, die für einen am Besten ist.  

In das Book Seat passen große und auch kleine Bücher oder das Tablet. Durch die Halterung hält das Book Seat alles an seinem Platz. Aber es kann auch unterwegs super als Reisekissen verwendet werden und verfügt über eine nützliche und handliche Tasche auf der Rückseite für z. B. Brillen, Handys usw. 

 


Wie funktioniert das Book Seat? 

·         Durch Bohnen im Kissen kann das Book Seat in jedem Winkel und auf jedem Untergrund gestellt werden 

·         Das Buch oder das Tablet kann einfach auf den Book Seat gesetzt werden. Anschließend zieht man an der Leine, um den transparenten Papierhalter festzuziehen.

·         Dank des Papierhalters bleiben die Bücher geöffnet. Die Seiten können einfach umgeschlagen werden, indem man den Papierhalter nur hinunter drückt.  

·         Durch die Halterung kann das Buch oder Tablet nun benutzt werden, ohne es festhalten zu müssen. Die Hände sind frei und man kann sich komfortabel hinsetzen oder legen.  

·         Durch die Form des Book Seat bleibt dieses immer stehen. Man braucht keine Angst haben, dass das Buch oder das Tablet rausfällt.

 


Wo ist das Book Seat erhältlich?

Das Book Seat ist in vielen Verkaufsstellen erhältlich. Über die Homepage des Book Seat kann man seine Postleitzahl eingeben, um die nächste Verkaufsstelle zu finden. Und sollte es keine Adresse in der Nähe geben, dann kann man das Book Seat auch einfach online über die Homepage bestellen. Dieses wird sogar kostenfrei geliefert!  

Das Book Seat ist in den Farben Rot, Grau, Blau, Orange, Rosa, Beige, Braun, Grün und Lila für 29,95 € erhältlich.

 

 

Mein Fazit:

Über den Produkttest des Book Seat habe ich mich sehr gefreut. Ich lese abends gerne vor dem Schlafen gehen ein Buch oder surfe noch etwas im Internet auf meinem iPad. Ich kenne also das Problem nur zu gut, dass man nicht mehr weiß, wie man sich hinlegen soll, ohne das die Arme und der Nacken nach einer Zeit weh tun. Deshalb war ich auf den Produkttest sehr gespannt und habe das Book Seat direkt ausprobiert.

Ich finde die Idee wirklich super und das Book Seat hat eine sehr gute Größe, sodass verschiedene Bücher und Tablets hineinpassen. Durch die Halterung sitzt das Buch fest, ohne das es herausfallen kann. Egal wo man das Book Seat hinstellt (ob auf den Schoß, Tisch oder ins Bett), es hält wirklich super und kippt nicht um, durch die darin enthaltenen Bohnen. Es ist sehr praktisch und ich kann es deshalb jedem empfehlen, der gerne und viel liest!

 
Vielen Dank an das Team von Book Seat, dass mir dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen