Mittwoch, 11. Dezember 2013

Produkttest: XXL LacLine – Maniküre, die lange hält!



Heute möchte ich euch gerne einen ganz besonderen Nagellack vorstellen, der viele tolle Eigenschaften gegenüber einem herkömmlichen Nagellack besitzt: XXL LacLine.
Ich habe vor ein paar wenigen Tagen eine nette Email mit allen Informationen rund um XXL LacLine erhalten. Somit konnte ich mich schon vor dem Test über die Produkte und die Anwendung informieren. Der Kundenkontakt war super nett und freundlich und ich habe mein Testpaket innerhalb weniger Tage erhalten.

 

XXL LacLine ist eine echte Alternative zwischen Nagellack und Nagelstudio. Mit dieser Lack-Sensation kann man jetzt auch zu Hause wunderschöne Nägel selbst machen, welche wie ein Nagellack aufzutragen aber leistungsfähig wie ein UV-Gel sind! Die permanente Haltbarkeit der XXL LacLine liegt bei 2 Wochen!
 
Ich denke jede Frau kennt das Problem, dass Nagellack einfach zu schnell abplatzt und Gelnägel auf Dauer einfach zu teuer werden, zu schnell rauswachsen und nicht so gut für die Nägel sind. Außerdem dauert das Lackieren immer ewig, denn bis der Lack trocken ist hätte man schon viele andere Dinge erledigen können. Dies gehört mit XXL LacLine jedoch ab sofort zur Vergangenheit!


Was ist XXL LacLine?
 
XXL LacLine ist ein einzigartiger Hybrid zwischen lichthärtendem UV-Gel und hochwertigem Nagellack. Es ist dünn wie Nagellack, hat jedoch eine Haltbarkeit wie UV-Gel! Der Lack wird einfach auf die Natur-, Gel- oder Acrylnägel aufgetragen, im UV-Lichtgerät zwei Minuten ausgehärtet – FERTIG! Das Ergebnis ist kratz- und stoßfest und glänzt wie ein Autolack.

 
Die Vorteile von XXL LacLine:

·         kinderleichte Verarbeitung
·         kinderleichte Entfernung des Lackes
·         so dünn auftrag- und entfernbar wie Nagellack
·         keine speziellen Untensilien nötig, sowie auch keine Pinsel
·         nagelschonend, da die Nageloberfläche nicht gefeilt werden muss
·         nagelschützend, da der harte UV-Lack den Naturnagel vor äußeren Einflüssen schützt 
·         keine Trocknungszeit wie bei herkömmlichen Lack
·         Nach Aushärtung ist der Lack sofort belastbar und stoßfest
·         kann unabhängig von einem Nagelstudio angewandt und auch wieder entfernt werden


Wie wird XXL LacLine aufgetragen?

XXL LacLine wird wie normaler Nagellack aufgetragen. Der Unterschied zu normalem Nagellack ist, dass der Lack von XXL LacLine innerhalb von wenigen Sekunden unter einer UV-Lampe trocknet. Der Nagellack wird sehr hart, sodass dieser nicht mehr abbröseln kann und auch stoßfest ist. Man benötigt zur Anwendung keine speziellen Werkzeuge oder Pinsel, nur eine UV-Lampe, welche man für wenig Geld im erhalten kann. Der Lack hat eine flüssige Konsistenz und wir mit einem integrierten Pinsel aufgetragen. Zur Vorbereitung reicht eine normale Maniküre der Nägel. Bis der Lack auf dem Nagel ist, müssen drei Schritte befolgt werden: zuerst wird ein Unterlack aufgetragen, danach werden zwei Schichten der Farbe empfohlen und zum Schluss wird ein schützender Überlack auf die Nägel gegeben – fertig! Hier die genaue Anleitung:

1.       Hände desinfizieren, vorhandenen Lack entfernen, Nagelhaut zurück schieben, in Form feilen und die Nageloberfläche leicht buffern (aufrauen). Dadurch werden mögliche Hautreste sowie die oberste Glanzschicht entfernt, was wiederrum zu einer längeren Haltbarkeit führt.

2.       Hände danach gründlich waschen

3.       Nach dem Waschen die Nägel mit Alkohol oder Primer reinigen, sodass diese völlig fett- und rückstandsfrei sind. Wichtig: es dürfen keine Rückstände des Remover auf den Nägeln befinden, da sonst der Lack sich schnell ablösen kann.

4.       Nun den Base Coat sorgfältig bis zu den Rändern dünn auftragen und 120 Sek. unter der UV-Lampe oder 30 Sek. unter der LED-Lampe trocknen.

5.       Danach die gewünschte Farbe sehr gut schütteln und auftragen. Je dünner, desto besser! Und diese dann wieder 120 Sek. unter der UV-Lampe oder 30 Sek. unter der LED-Lampe härten.

6.       Abschließend wird der Top Coat aufgetragen und auch wieder 120 Sek. unter der UV-Lampe oder 30 Sek. unter der LED-Lampe getrocknet.

7.       Zurückgebliebenen, klebrigen Dispersionsfilm mit einem Remover getränkten Pad abreiben

8.       Nagelränder mit Pflegeöl einmassieren – FERITG!


Wie entferne ich XXL LacLine von den Nägeln?

Der XXL LacLine lässt sich ohne Feilen problemlos mit dem Remover von den Nägeln entfernen:

1.       Lackoberfläche leicht mit einer Feile oder einem Buffer anrauen

2.       ¼ Wattepad mit Remover tränken, auf dem Nagel platzieren und eng anliegend mit Alufolie umwickeln. Diese dann ca. 5 – 10 Minuten einwirken lassen. Während der Einwirkzeit löst sich der Lack selbstständig vom Nagel und kann dann leicht mit einem Nagelhautschieber aus Metall oder Rosenholzstäbchen weggeschoben werden. Sollte sich der Lack noch nicht lösen,  dann dieselben Schritte erneut befolgen.

3.       Tipp: den Lack bitte nicht mit den Fingernägeln abkratzen, da dies die Nageloberfläche beschädigen kann.


XXL LacLine hält keine 2 Wochen auf den Nägeln, was könnten die Ursachen sein?

·         War die Nageloberfläche fettfrei?
·         War die Nageloberfläche frei von Remover Rückständen?
·         Wurde die Nageloberfläche mit Alkohol gereinigt?
·         Würde ein Base Coat aufgetragen?
·         Wurde dafür gesorgt, dass alle Lackschichten hauchdünn aufgetragen wurden?
·         Wurden die Kanten der Nagelspitzen berücksichtigt?
·         Wurden Base Coat und Top Coat dünn aufgetragen?
·         Wurden die lackierten Nägel gemäß der Anleitung unter dem UV-Licht gehärtet?
·         Wurden die Lacke vor dem Auftragen gut genug geschüttelt?
 
Diese Punkte sollten bei der Verwendung von XXL LacLine eingehalten werden, damit eine gute Qualität und lange Haltbarkeit garantiert wird. Probiert es einfach aus, es ist nicht schwer.

 
Im Online-Shop von XXL LacLine könnt ihr alle Produkte erhalten, die ihr für schöne Nägel benötigt! Dort könnt ihr außerdem zwischen insgesamt 70 verschiedenen Farben wählen! Die Auswahl ist wirklich riesig, es lohnt sich also, hier einmal vorbei zu schauen.  

Aktion à Aktuell gibt es auf insgesamt 50 verschiedene Lacke 50 % ! Das bedeutet, dass diese ausgewählten Farben anstatt 11,90 € für nur 5,95 € erhältlich sind – schnell zugreifen, bevor die Aktion wieder vorüber ist!


Nun möchte ich euch gerne vorstellen, welche Produkte ich für meinen Test erhalten habe:

 


Der Base Coat ist eine Grundierung, die dafür sorgt, dass der Lack noch länger halt. Deshalb sollte darauf nicht verzichtet werden. Der Base Coat wird sorgfältig und dünn bis an die Ränder aufgetragen, nachdem die Nageloberfläche mit einem Buffer leicht angeraut und mit Alkohol völlig entfettet wurde. Das Aufrauen sorgt dafür, dass der Base Coat erstklassig auf dem Naturnagel haftet. Dieser wird dann auch einfach 120 Sek. untere der UV-Lampe oder 30 Sek. unter der LED-Lampe ausgehärtet.

Der Base Coat ist bei XXL LacLine für 9,90 € erhältlich.

 


Der UV-Lack ist bei XXL LacLine in 70 brillanten Farben erhältlich. Er ist so glänzend und hart wie Autolack und hat eine Haltbarkeit bis zu 2 – 3 Wochen. Er wird zwei Mal über den Base Coat aufgetragen und auch unter der UV- oder LED-Lampe gehärtet. Danach ist er absolut kratz- und stoßfest und man sich direkt z. B. in die Hausarbeit stürzen. Das Beste daran: er ist aufzutragen wie normaler Nagellack, nur dass er unter einer UV-Lampe in wenigen Sekunden trocken ist.
Nackpatzer, unfertige Nägel, Stoßkanten und nervige Wartezeiten, bis der Lack trocken ist, gehören somit der Vergangenheit an! 

Der UV-Lack ist für 11,90 € bei XXL LacLine erhältlich.


 


Der Top Coat wird zum Schluss über den UV-Lack aufgetragen und verleiht den Nägeln einen Ultraglanz. Dieser wird auch sehr dünn über die Lackschicht gegeben und in wenigen Sekunden in der UV- oder LED-Lampe gehärtet. Der Top Coat von XXL LacLine ist ein Spezialversiegler und schützt den Nagel zusätzlich vor Kratzern, Absplittern oder anderen Macken. 
Nach dem Aushärten verbleibt eine klebrige Schicht auf dem Nagel, eine sogenannte „Schwitzschicht“. Diese wird einfach mit einem Remover getränkten Pad abgewischt und der Nagel ist danach sofort belastbar. Es wird nichts verwischt und Druckstellen bilden sich auch nicht!

Der Top Coat ist für 9,90 € bei XXL LacLine erhältlich.

 

Mein Fazit: 

Zuerst muss ich sagen, dass ich vorher noch nie etwas von solch einem Nagellack gehört habe. Als ich per Email schon vorab über die Produkte von XXL LacLine informiert wurde, war ich sehr überrascht, dass es so etwas gibt und konnte den Produkttest kaum abwarten. Wie ihr bereits wisst, lasse ich mir regelmäßig meine Nägel mit Gel modellieren, da ich nämlich auf normalen Nagellack keine Lust habe. Ich bin sehr ungeduldig und kann einfach nie warten, bis er trocken ist und wenn der Lack dann schon nach wenigen Tagen wieder abbröselt, vergeht mir echt die Lust daran. Umso mehr war ich auf XXL LacLine gespannt und habe mich sofort an die Arbeit gemacht, als ich das Paket erhalten habe!

In meinem Testpaket waren der Base Coat, zwei UV-Lacke, der Top Coat sowie eine Flasche Remover und ein Buffer enthalten. Natürlich lag dabei auch eine Anleitung, worauf auch alle Farben abgebildet waren, die man von XXL LacLine erhalten kann. Ich  habe mir die Anleitung sorgfältig durchgelesen und alles so befolgt, wie es dort vorgegeben war. Da ich noch das Gel auf meinen Nägeln hatte, musste dies erst mal runter und in Form gefeilt werden. Nachdem ich dann die ersten Schritte erledigt hatte, habe ich angefangen, den Base Coat dünn aufzutragen. Dieser ist sehr flüssig, wie ein normaler Nagellack und lies sich super schnell und einfach auftragen. Diesen habe ich dann 120 Sek. unter der UV-Lampe aushärten lassen. Danach habe ich den UV-Lack aufgetragen. Erst eine dünne Schicht, dann unter die UV-Lampe und für ein besseres Farbergebnis habe ich danach noch eine weitere dünne Schicht aufgetragen und auch wieder aushärten lassen. Zum Schluss einfach den Top Coat sorgfältig auftragen und nochmals unter der UV-Lampe aushärten lassen – fertig! Den klebrigen Film habe ich dann mit einem Remover getränkten Pad entfernt, dabei wurde die Lackschicht tatsächlich überhaupt nicht beschädigt, sie hielt bombenfest! Ich war wirklich sehr begeistert! 

Nach der Anwendung konnte ich mich sofort in die Hausarbeit stürzen. Ich habe gespült, geputzt, gekocht… der Lack hielt wirklich super! Ich bin so begeistert, dass man so einfach und schnell zu Hause sich die Fingernägel so toll selbst machen kann! Ich habe den Lack nun schon seit 1 ½ Wochen drauf und bis jetzt ist wirklich noch nichts abgeplatzt oder sonst was – unglaublich! Außerdem glänzen die Nägel sehr schön durch den Top Coat, sie sind wirklich ein echter Hingucker! Den Lack habe ich bis jetzt noch nicht entfernt. Aber ich denke, dass wenn man sich an die oben genannte Anleitung hält, dies auch super schnell und einfach passiert ist.

Ich bin mehr als zufrieden mit diesem Lack und ich werde mir am Wochenende mit einer Freundin zusammen weitere Farben bestellen. Der Lack hält sicher sehr lange, da man nur wenig davon benötigt und dafür, dass er zwei bis drei Wochen hält, ist das Preis-Leistungsverhältnis auch mehr als angemessen! Ich bin mir sicher, dass ich mir in Zukunft auch mehr die Nägel mit diesem Lack machen werde, als mit Gel, da dieser Lack lange nicht so schädlich für die Nägel ist, als das Gel. Ich kann euch XXL LacLine wirklich nur empfehlen! Ich bin selbst mehr als überzeugt und kann es kaum erwarten, neue Farben auszuprobieren!

Vielen Dank an das Team von XXL LacLine, dass mir dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde!

Reaktionen:

Kommentare:

  1. ich kann Dir nur Recht geben, die XXL LacLine funktioniert echt easy, sieht toll aus, und hält und hält und hält ... ich kann nicht mehr ohne, Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  2. Get all the best spirits and wines on Duty Free Depot!

    All the popular brand name beverages for unbeatable low prices.

    AntwortenLöschen