Donnerstag, 4. April 2013

Produkttest: Shuyao Teamaker


 

 

Ich möchte euch heute gerne eine ganz besondere Teemarke vorstellen, die mich wirklich überzeugt hat: Shuyao.  Ich habe vor einigen Wochen ein tolles Überraschungstestpaket erhalten mit einem tollen Teamaker und vielen verschiedenen Teesorten darin. Dazu werde ich euch später genauer informieren.


 

Wer oder was ist Shuyao?

Shuyao wurde 2006 von Nicola Baumgartner gegründet, inspiriert von der fernöstlichen Teekultur und deren Lebensweisheiten. Shuyao bedeutet: „ein Ort zum verweilen, um die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen“.

Die traditionelle Teekultur wird heute noch in Form von Teezeremonien in privaten Räumlichkeiten oder Teehäusern abgehalten. Wie in der fernöstlichen Teetradition üblich, werden lose Teeblätter in eine Kanne gegeben und mit heißem Wasser aufgegossen. Dies wird mehrmals wiederholt.

Jede Teesorte kann einer bestimmten Teeklasse zugeordnet werden. Man unterscheidet die Teeklassen in folgende Kategorien:

·         Grün (Inspiration)
·         Weiß (Entspannung)
·         Oolong (Gleichklang)
·         Schwarz (Tatendrang)
·         Pu Erh (Energiebündel) 

Jede Teeklasse hat einen unterschiedlichen Wirkungsgrad gemäß der Elementenlehre der traditionellen Chinesischen Medizin. Diesen Wirkungsgrad könnt ihr in den Klammern hinter der Teeklasse lesen.  

Zu den verschiedenen Teeblättern werden natürliche Blüten wie z. B. Rosenblätter, Orangenblüten oder Zimt hinzugefügt.

Shuyao bietet mehr als 150 traditionell verarbeitete Teesorten und Blattqualität an. Diese werden in Handarbeit gepflückt und verarbeitet, um das ganze Blatt zu erhalten und damit den vollen Geschmack und Wirkungsgrad zu erzielen.

Auf der Homepage von Shuyao könnt ihr tolle Startersets mit verschiedenen Teesorten und einem Teamaker finden. Aber ihr könnt auch z. B. den Teamaker einzeln kaufen oder die verschiedenen Teesorten finden. Schaut doch einfach mal vorbei, ihr werdet wirklich begeistert sein, wie viele verschiedene Sorten euch angeboten werden!

  

Ich möchte euch nun vorstellen, was in meinem tollen Testpaket alles enthalten war:
 


 

 
 
 
 

Der Shuyao Teamaker ist ein Trinkbecher und eine Teekanne in einem: der doppelwandige Thermobecher ist aus Kunststoff, weichmacherfrei und sogar spülmaschinenfest. Im Deckel ist ein Sieb integriert, welches den losen Tee abfängt. Der Drehverschluss am Deckel macht den Teamaker 100 % dicht! Eine kleine Öffnung kann aufgeschraubt werden, um daraus zu trinken und man kann es ganz einfach wieder zuschrauben und z. B. in der Tasche verstauen. So braucht man keine Angst haben, dass etwas ausläuft. 

Er ist in den Farben grün, violett, blau, orange, rot und jade zu erhalten.

Hauptsächlich sollte der Teamaker allerdings mit der Hand gereinigt werden. Ab und zu ist eine Reinigung mit der Spülmaschine ganz gut. Um hartnäckige Teereste zu entfernen, kann Essigwasser, Zitronensäure oder Zahnersatzreiniger helfen, den Teamaker rein zu halten.

Eine Teeportion von Shuyao kann für den ganzen Tag ausreichen! Denn diese kann bis zu fünf mal wieder aufgegossen werden. Denn der besondere Tee von Shuyao  bittert nicht nach, dafür sorgen die Blattqualitäten ohne Zusatz von künstlichen Aromen.

Der Shuyao Teamaker ist im Online-Shop für 24,90 € erhältlich!
 
 
 
 
 
 
 


 
 


Shuyao Tee: Ingwer

Shuyao bietet fünf verschiedene Ingwer-Kreationen an. Diese spenden Energie, stärken das Immunsystem, schützen vor Übelkeit, lindern Kopfschmerzen und wirken sogar entzündungshemmend!

 Folgende Sorten kann man von Shuyao erhalten:

·         Ingwer-Limone: der scharfe Klassiker
·         Ingwer-Apfel: fruchtig ausgeglichen
·         Ingwer-Bizz: mit süßer Note
·         Ingwer-Frische: Minzekick
·         Ingwer-Cassia: orientalisch angehaucht

Ingwer bietet außerdem viel Wärme und Energie für den Körper. Es beugt Erkältungen vor, unterstützt die Verdauung und beruhigt den Magen bei kleineren Beschwerden.

  



 










Dieser Tee mit Minze und Zitrone ist mit der natürlichen Süße von Stevia verfeinert. Die Minzblätter enthalten Menthol, was wir für sehr erfrischend empfinden. Außerdem löst Minze Krämpfe und stärkt Magen und die Verdauung. Auch bei leichter Übelkeit soll Minze eine große Hilfe sein.


 




 


Der Latino-Tee hat einen sehr fruchtigen Geschmack, verfeinert mit einem frischen Minze-Kick. Er enthält außerdem leckere Mango- und Apfelstücke, sowie Goji-Beeren.




 







Dieser grüne Tee mit würzigem Zitronengras, belebendem Mate und Guarana ist ein leckerer, frischer Tee zum wach werden. Außerdem enthält er ebenfalls Minze, wodurch der Tee sehr erfrischend schmeckt.

 
 
 
 
 
 
 


Dieser frische Tee trifft mit dem Geschmack von Minze auf süße Granatapfelstückchen. Granatapfel hat einen sehr hohen Vitamin C-Anteil und erhöht somit die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

 
 
 
 
 
 
 


Dieser weiße Tee enthält natürlichen Rosmarin, welcher eine feine, würzige Frische zaubert. Außerdem ist er mit Apfelminze und Zitronenschalen verfeinert.

 
 




Ich habe schon eine sehr große Auswahl an den verschiedenen Teesorten erhalten, worüber ich mich auch riesig gefreut habe! Auf der Homepage von Shuyao findet ihr jedoch noch viele weitere leckere Teesorten, die ihr euch unbedingt anschauen müsst!

 Außerdem bekommt ihr dort schicke Tee-Accessoires, wie z. B.

·         Geschirr aus Glas
·         Geschirr aus Porzellan
·         Geschirr aus Ton
·         Geschirr aus Steingut
·         Chinesische Dosen
·         und noch mehr

Schaut einfach mal vorbei, ihr werdet auch schöne Geschenksets finden, die man an Freunde und Bekannte weiter geben kann. Ihr werdet begeistert sein!


 

Mein Fazit:

Ich bin ein riesen Fan von Shuyao geworden! Ich war von Anfang an von dem Teamaker beeindruckt und konnte es kaum erwarten, diesen auszuprobieren. Das Beste: ich habe den Teamaker auch noch in meiner Lieblingsfarbe erhalten, klasse J
Dazu hab es dann eine Tüte voll mit den verschiedenen Teesorten. Ich kannte viele davon nicht und war umso mehr gespannt, wie diese schmecken.

Ich habe den Teamaker zuerst einmal mit heißem Wasser ausgespült. Dann habe ich ein Döschen Tee in die Kanne gegeben und mit heißem Wasser aufgegossen. Der Tee roch schon unwahrscheinlich gut! Nachdem er ein wenig abgekühlt war, konnte ich endlich probieren: der Geschmack war einfach super lecker! Ich habe zuerst die Sorte Ingwer-Apfel probiert. Man konnte den Geschmack von Ingwer gut raus schmecken und die süße Note vom Apfel hat den Tee einfach perfekt gemacht.

Dass man den Tee allerdings bis zu fünf Mal aufgießen kann, konnte ich ja fast nicht glauben! Ich hätte mir vorstellen können, dass der Tee irgendwann keinen Geschmack mehr hat und bittert. Deshalb habe ich es ausprobiert und ich muss sagen: auch nach dem vierten oder fünften Mal aufgießen schmeckt er noch genauso gut, wie beim ersten oder zweiten Mal, einfach klasse! So kann der Tee lange verwendet werden und hält sogar für eine ganze Tagesration.

Die Döschen, in denen der lose Tee aufbewahrt wird, sind super praktisch, da man sie überall in die Hosentasche oder Handtasche stecken kann. Sie sind gut verschlossen, sodass auch nichts verloren gehen kann. Außerdem find ich das Design der Dosen sehr süß, es erinnert einen direkt an die fernöstliche Kultur.

Nun noch einmal selbst zum Teamaker: dieser ist wirklich sehr robust, hat eine super Form, die gut in der Hand liegt und die Farbe ist einfach total schön! Er ist doppelwandig, was man auch gut sehen kann. Dadurch kann man sich nicht die Hände verbrennen, wenn man gerade frisch gekochtes Wasser auf den Tee gegossen hat. Er ist außerdem sehr leicht zu reinigen. Ich lasse meistens ein wenig warmes Wasser darüber laufen, um diesen auszuspülen. Und in regelmäßigen Zeitabständen kann man immer mal wieder Essigwasser oder Zitronensäure hineinfüllen, damit die restlichen Teebestände auch entfernt werden.

Außerdem ist dieser wirklich absolut dicht! Ich habe ein paar Tests gemacht und den Teamaker auf den Kopf gestellt und geschüttelt: nichts tropft aus der Kanne heraus, einfach klasse! So bekommt man ein sicheres Gefühl und muss keine Angst haben, dass etwas ausläuft (Voraussetzung: der Deckel muss richtig festgeschraubt werden).

 

Ich bin ein riesiger Fan des Teamaker geworden! Mir haben bis jetzt alle Teesorten sehr gut geschmeckt, doch mein Favorit ist die Sorte „Granatapfel-Minze“.

Ich habe den Teamaker immer dabei, egal ob für längere Autofahren, für die Arbeit oder einfach um zu Freunden und Familie zu fahren. Der Tee bleibt lange warm und auch kalt kann man ihn super genießen.

 

Vielen Dank an das Team von Shuyao, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde, ich habe mich riesig gefreut!

 

 


 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen