Mittwoch, 27. März 2013

Produkttest: NUK Freestyle Schnuller




Ich möchte euch heute gerne den neuen Schnuller von NUK vorstellen. Der NUK Freestyle Schnuller.
Was so besonders ist an dem Schnuller, werde ich euch gleich genauer erklären.

Vor einigen Monaten habe ich bereits schon einmal über NUK und die neuen First Choice + Fläschchen, Sauger und den NUK BabykostwärmerThermo Light berichtet. Diese könnt ihr euch gerne noch einmal ansehen.





NUK ist eine Marke der Mapa GmbH und die Buchstaben für NUK haben eine ganz besondere Bedeutung: „Natürlich und Kiefergerecht“. Es werden hauptsächlich Trink- und Beruhigungssauger aus Silikon und Latex in den verschiedensten Größen angeboten. Doch NUK bietet auch noch weitere tolle Produkte für die Babys:

·         „Stillglück“: Brusthütchen, Stilleinlagen, Milchpumpe, Stillhilfen

·         „Mahlzeit“: Fläschchen, Trinksauger, Trink- und Esslernprogramme

·         „Starthilfe“: Beruhigungssauger, Zahnpflege

·         „Wonnewelt“: Janosch Edition, Baby Rose & Blue Edition, Spielzeug

·         “Zuhause”: Bad und Hygiene Produkte, Kinderzimmer, Küche


Natürlich werden alle Produkte in Zusammenarbeit mit Zahnmedizinern, Kieferorthopäden, Gynäkologen und Ernährungsexperten entwickelt.

Auf der Homepage von NUK findet ihr alle hochwertigen Produkte mit vielen wichtigen Informationen. Außerdem findet ihr noch tolle Tipps zu den ersten Wochen der Schwangerschaft und natürlich auch Tipps für während der Schwangerschaft.


Und nun möchte ich euch vorstellen, was ich von NUK testen durfte. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Hier seht ihr die Produkte, die ich erhalten habe:



NUK Freestyle Schnuller

Der NUK Freestyle Schnuller besteht aus Silikon und ist dank seiner innovativen Mundplatte besonders hautfreundlich. Außerdem sieht er sehr gut aus und hat wunderschöne Farben. Die großen Belüftungsöffnungen rund um den Saugbereich minimieren den Hautkontakt und lassen auch während des Schnullerns Luft an die Gesichtshaut. Somit entstehen keine Reibungen auf dem empfindlichen Gesicht des Kindes.
Die Mundplatte ist gewölbt und anatomisch und passt sich somit optimal dem Gesicht des Babys an. Selbstverständlich zeichnet sich der Schnuller durch die kiefergerechte NUK Sauger-Form aus, die der Mutterbrust beim Stillen nachempfunden ist.






Fazit:

Mir hat der Schnuller auf anhieb sehr gut gefallen. Er hat eine tolle Form und ein schönes Design. Für Jungen gibt es diesen Schnuller in blau, für Mädchen in rosa. Er hat ein schönes Muster und eine optimale Größe.
Unser Leon benutzt den Schnuller nur noch abends zum Einschlafen. Tagsüber möchte er selbst keinen Schnuller benutzen, was natürlich auch nicht schlecht ist! Wir haben ihm also den Schnuller zum einschlafen gegeben, er wurde selbstverständlich erst einmal begutachtet J Er wurde jedoch direkt angenommen und nicht direkt wieder ausgespuckt (was bei vielen anderen Schnullern schon passiert ist). Der neue NUK Freestyle Schnuller passt sich sehr gut dem Gesicht an und hinterlässt keine Rötungen, auch nach mehren Stunden tragen. Ein super Schnuller, den man den anderen Müttern oder auch werdenden Müttern gerne weiterempfehlen kann J

Vielen Dank an das Team von NUK, dass wir die neuen Schnuller testen durften!

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen