Montag, 18. Februar 2013

Shoptest: Hanoju-Shop




 
 

Heute möchte ich euch gerne einen Online-Shop vorstellen, indem ihr hochwertige Nahrungsergänzungsmittel erhalten könnt: Hanoju-Shop.
Der Kundenkontakt war sehr freundlich und nett. Ich habe sehr schnell eine Antwort per Email erhalten und schon nach wenigen Tagen konnte ich mein Testpaket in den Händen halten.


Hanoju verfügt über ein Sortiment rund um das Thema Nahrungsergänzungsmittel aus der ganzen Welt. Die Qualität der Bio-Produkte steht bei Hanoju an erster Stelle. Alle Produkte sind zu 100 % vegetarisch und auch für Allergiker geeignet. Die Hüllen aller Kapseln bestehen aus pflanzlicher Zellulose. Auch die Presslinge sind rein pflanzlich und sehr gut verträglich, da auf Zuckerzusätzen, Gluten oder künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet wird.

Im Hanoju-Shop findet ihr nicht einfache Pulver, sondern hochwertige konzentrierte Extrakte. Dadurch ist die Wirkung noch höher. Egal ob Maca, Goji oder Vitalpilze – sie alle werden durch ein schonendes Verfahren gewonnen.


Und unter den folgenden Kategorien könnt ihr im Hanoju-Shop wählen:
Man hat wirklich eine sehr große Auswahl an den verschiedensten Produkten. Schaut euch dort einfach mal um, ihr findet auch wichtige Informationen zu jedem Produkt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls gut.

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 4,95 € pauschal. Ab einem Bestellwert von 39,95 € bekommt ihr die Lieferung sogar versandkostenfrei.

Bezahlen könnt ihr bequem mit PayPal, Vorauskasse, Sofortüberweisung oder auf Rechnung.
Und nun möchte ich euch gerne vorstellen, welches Produkt ich testen durfte:

 

 
Zutaten: 1 Liter 100 % Bio Acai Püree aus der ganzen Oleracea Frucht. Nahrungsergänzungsmittel.

Allgemeine Informationen zur Acai-Beere:

Das Wort „Acai“ steht für den Saft einer Beere, die an einer Palme wächst. Diese spezielle Palme wächst ausschließlich nur im Amazonasgebiet. Während der Blütezeit von September bis Januar trägt die Acai-Palme viele kleine gelbe Blüten, die an langen Zöpfen hängen. Daraus entsteht später die blaue Acai-Frucht.

Die Acai-Beeren sind sehr klein und erhalten nach voller Reife eine fast schwarze Farbe. Die Haupterntezeit ist von Juli – Dezember. 100 g Früchte enthalten etwa 247 Kalorien, haben einen Feuchtigkeitsanteil von 46 %, Protein-Anteil von 3,8 % und ca. 6 % Zucker. Dazu enthalten die Acai-Beeren ca. 14 % mehrfach ungesättigte Fettsäuren und ca. 61 % einfach ungesättigte Fettsäuren.

Die Früchte werden nicht gepresst, sondern das Fruchtmark wird püriert und gefiltert, da der Kern etwas „verzweigt“ in der Frucht sitzt. Somit kann die Konsistenz des Pürees je nach Ernte und Charge schwanken.

Verzehrempfehlung: Erwachsene sollten täglich 30 – 90 ml Saft zu sich nehmen,
Kinder 15 – 30 ml. Vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Wirkung: Bei einem Verzehr von 100 g Acai-Püree werden 20 % Ballaststoffe, 8 % Kalium, 7 % Eisen, 6 % Calcium und 6 % Magnesium pro Tag gedeckt. Das führt zu erhöhtem Zellschutz, das Herz-Kreislauf-System wird gefördert sowie auch die Verdauung und die Leistungsfähigkeit steigen.
Eine wirkliche Power-Beere!

Preis: 32,95 €

Mein Fazit:

Der Online-Shop Hanoju bietet wirklich hochwertige Bio-Nahrungsergänzungsmittel. Man hat eine sehr große Auswahl und der Shop ist sehr gut aufgebaut. Zu jedem Produkt findet man ausreichend Informationen. Hier findet jeder genau das, was er benötigt. Die Produkte sind alle für Allergiker und auch Vegetarier geeignet.

Nun zu dem Acai-Püree selbst:
Ich wollte schon immer einmal Acai selbst ausprobieren und da kam dieses Püree natürlich passend. Ich habe schon viel über Acai gelesen und war umso mehr gespannt auf die Wirkung. Ich habe also immer ca. 40 ml vor den Mahlzeiten eingenommen. Jedoch hat es mich wirklich viel Überwindung
gekostet: das Püree hat eine sehr dickflüssige Konsistenz, sehr mehlig und hat eine braune Farbe. Sieht also schon nicht sehr einladend aus. Ich habe natürlich zuerst einmal daran gerochen und dabei hat sich schon alles bei mir zusammen gezogen. Ich kann euch leider den Geruch nicht beschreiben, ich finde ihn jedenfalls schrecklich. Umso mehr hat es mich Überwindung gekostet, das Gläschen auszutrinken. Ich habe es schließlich einfach gemacht und es hat genauso geschmeckt, wie es gerochen hat – scheußlich!
Eigentlich habe ich nicht damit gerechnet, da es ja 100 % Bio-Püree ist. Dass diese Frucht jedoch so schrecklich schmeckt, habe ich nicht erwartet. Aber ich bin ja sehr tapfer und habe trotzdem 2 x am Tag ca. 40 ml zu mir genommen – jedes Mal eine Überwindung.
Die Flasche war nach ca. 10 Tagen leer. Jedoch muss ich sagen, dass ich mich besser und fitter gefühlt habe, nachdem ich das Püree ein paar Tage eingenommen habe. Auch wenn es schrecklich schmeckt, es hat wohl etwas bewirkt und das finde ich super! Ob ich mir dieses Püree ein weiteres Mal kaufen würde, weiß ich allerdings nicht. Ich finde den Preis von 32,95 € für einen Liter sehr teuer – was man aber auch nachvollziehen kann, denn schließlich besteht dieses Püree aus 100 % Acai. 
Weiterempfehlen kann ich es schon – auch wenn er so schrecklich schmeckt. Es hilft und das ist für mich die Hauptsache J


Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen