Donnerstag, 22. November 2012

Produkttest: NUK Babykostwärmer Thermo Light


Ich möchte euch heute gerne ein ganz neues Produktvon NUK vorstellen. Alle Mütter aufgepasst: ihr könnt wirklich sehr gespannt sein! 

Vor einigen Monaten habe ich bereits schon einmal über NUK und die neuen First Choice + Fläschchen und Sauger berichtet. Hierfindet ihr nochmal den Bericht.
 
NUK ist eine Marke der Mapa GmbH und die Buchstaben für NUK haben eine ganz besondere Bedeutung: „Natürlich und Kiefergerecht“. Es werden hauptsächlich Trink- und Beruhigungssauger aus Silikon und Latex in den verschiedensten Größen angeboten. Doch NUK bietet auch noch weitere tolle Produkte für die Babys: 
·         „Stillglück“: Brusthütchen, Stilleinlagen, Milchpumpe, Stillhilfen
 
·         „Mahlzeit“: Fläschchen, Trinksauger, Trink- und Esslernprogramme
 
·         „Starthilfe“: Beruhigungssauger, Zahnpflege
 
·         „Wonnewelt“: Janosch Edition, Baby Rose & Blue Edition, Spielzeug

·         “Zuhause”: Bad und Hygiene Produkte, Kinderzimmer, Küche

Natürlich werden alle Produkte in Zusammenarbeit mit Zahnmedizinern, Kieferorthopäden, Gynäkologen und Ernährungsexperten entwickelt.
Auf der Homepage von NUK findet ihr alle hochwertigen Produkte mit vielen wichtigen Informationen. Außerdem findet ihr noch tolle Tipps zu den ersten Wochen der Schwangerschaft und natürlich auch Tipps für während der Schwangerschaft. 
 
 
Und nun möchte ich euch vorstellen, was ich von NUK testen durfte. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Hier seht ihr die Produkte, die ich erhalten habe:

 
Mit dem neuen Babykostwärmer wird die Babynahrung schonend und gleichmäßig erwärmt. Durch die einzigartige Licht-Technologie ist das Erwärmen besonders hygienisch. Der Babykostwärmer ist für unterschiedliche Behältergrößen geeignet und sehr einfach zu bedienen. 
Die Angst davor, dass das Essen für die Babys nicht schonend und gleichmäßig erwärmt ist, gehört mit dem neuen Babykostwärmer nun der Vergangenheit an! Es ist das weltweit erste Modell, dass das Fläschchen oder das Gläschen nicht mit Wasserdampf erhitzt, sondern mit einem Infrarot-Licht erwärmt. So haben auch Keime und Kalk keine Chance, da kein Wasser für das Erwärmen verwendet werden muss.



 
Hier findet ihr die Vorteile des neuen Babykostwärmers:

·         schonende und gleichmäßige Erwärmung von fester und flüssiger Babynahrung
·         es können Flaschen oder Gläschen erwärmt werden
·         für verschiedene Behältergrößen verwendbar
·         Praktischer Warmhalte-Modus: dieser hält die Nahrung nach dem Erhitzen automatisch für bis zu 20 Minuten bei der idealen Fütterungstemperatur
·         besonders hygienisch, da kein Wasser oder Wasserdampf verwendet wird. So werden Keime verhindert
·         einfache Handhabung: kein Befüllen mit Wasser und kein Entkalken mehr nötig
·         sehr leicht zu bedienen und zu reinigen
 
Den Babykostwärmer könnt ihr im NUK-Online-Shop mit dem Spülreiniger und einem Fläschchen für 84,00 Euro erhalten.
 

Mein Fazit zum NUK Babykostwärmer Thermo Light:
Ich war anfangs sehr gespannt auf den neuen Babykostwärmer und habe mich umso mehr darauf gefreut, ihn endlich testen zu dürfen! Ich habe ihn direkt ausgepackt und war schon von dem tollen Design sehr überrascht: er sieht wirklich super aus und hat eine sehr handliche Größe.

Der Babykostwärmer ist wirklich sehr leicht zu bedienen: Stecker in die Steckdose, den gewünschten Wärmegrad einstellen und auf den Knopf drücken – fertig! Schon geht im Inneren das Licht an und man kann schon nach wenigen Minuten spüren, wie warm der Babykostwärmer wird. Am Rädchen kann man wählen, ob man ein Fläschchen oder ein Gläschen wärmt. Die genaue Beschreibung findet man natürlich in der beiliegenden Beschreibung. Dass die Bedienung so einfach ist, habe ich nicht erwartet! Das Fläschchen hat innerhalb weniger Minuten die perfekte Temperatur bekommen. Auch Gläschen wurden tatsächlich sehr gleichmäßig und schonend erwärmt. Einfach super!
Außerdem finde ich es sehr praktisch, dass die Babynahrung nach dem Erhitzen auch noch bis zu 20 Minuten auf der idealen Fütterungstemperatur gehalten wird! Das ist eine super Idee, denn es kommt schon sehr oft vor, dass man nach dem Erwärmen schnell etwas anderes zu tun bekommt und dann ist die Babynahrung schnell wieder zu kalt. Einfach eine klasse Idee, ich war sehr begeistert.
Dass der Babykostwärmer leicht zu reinigen ist, kann ich nur bestätigen! Er lässt sich sehr einfach auseinanderbauen (die Halterung wird entfernt) und man kann problemlos den Wärmer von Innen und Außen mit einem feuchten Tuch reinigen.
Für den Babykostwärmer Thermo Light würde ich sofort 5 Sterne vergeben! Er ist wirklich super, einfach zu bedienen, sieht sehr gut aus und hat vor allem den praktischen Warmhalte-Modus.
 

 

In meinem Testpaket waren allerdings auch noch drei weitere Überraschungen enthalten, wovon ich vorher nichts wusste. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut! Dazu vielen Dank an das Team von NUK!
 
Zum einen war eine NUK First Choice + Flasche und die dazugehörigen Sauger enthalten, worüber ich euch bereits vor einigen Monaten hier berichtet habe. 
 
 
 
Zum anderen gab es noch den praktischen NUK Spülreiniger, auf den ich ebenfalls sehr gespannt war:
 
Der Spülreiniger von NUK wurde speziell für Babyartikel entwickelt. Er enthält nur naturbasierte Inhaltsstoffe. So kann man auf natürliche Weise gegen den hartnäckigen Schmutz ankämpfen.
Da Babynahrung in den ersten Lebensmonaten nur aus Milch- und Breinahrung besteht, bleiben oft hartnäckige Milcheiweiße als Rest in den Flaschen und Trinksaugern zurück, die nur schwer zu entfernen sind und vor allem noch Keime und Bakterien bilden. 
Der Spülreiniger besteht auf Basis von naturbasierter Inhaltsstoffe, die aufgrund von Enzymen insbesondere Milch, Brei und Saftrückstände zuverlässig entfernt werden können. Er ist sehr mild, sodass Babygeschirr wie Babyflaschen und Sauger, Cups, Esslerngeschirr, aber auch alles andere, was das Baby braucht und mit dem Mund in Berührung kommt, ganz bedenkenlos gereinigt werden kann.  
In der dünnflüssigen Konsistenz verteilt sich der Reiniger sehr schnell und alles kann restlos ausgespült werden. 
 

Mein Fazit zum NUK Spülreiniger:
Anfangs war ich etwas irritiert, dass es schon einen speziellen Spülreiniger für Babyartikel gibt. Doch als ich mir mal durchgelesen habe, welche Keime sich überall an den Fläschchen durch die Milch bilden können, fand ich die Idee doch wirklich ganz gut. Ich habe den Spülreiniger natürlich direkt ausprobiert und war wirklich begeistert: er hat einen sehr angenehmen, leichten Duft und ist sehr flüssig, sodass sich der Spülreiniger sehr gut auch in Fläschchen verteilen kann. So kommt der Spülreiniger auch in die engsten Bereiche der Flasche. Nach kräftigem Ausspülen kann man sicher sein, dass alle Keime und Bakterien bekämpft wurden! Er ist sehr vielversprechend und ich bin wirklich überzeugt davon. 
 

Allgemeines Fazit:
Ich bin wirklich sehr überzeugt von dem neuen Babykostwärmer von NUK. Ich habe ihn auch gleich meinen Freundinnen weiterempfohlen, weil ich denke, dass es eine wirklich sehr sinnvolle Anschaffung ist. So braucht man nie wieder Angst haben, dass das Fläschchen zu heiß oder zu kalt für das Kind ist und nach dem Erhitzen kann die Nahrung auch noch in der perfekten Temperatur gehalten werden – einfach klasse! Der Babykostwärmer bekommt von mir 5 Sterne!
Beim Spülreiniger war ich anfangs doch noch etwas skeptisch, doch nachdem ich mir weitere Informationen darüber durchgelesen habe, finde ich die Idee des Spülreinigers gar nicht mal so schlecht! Er lässt sich prima verteilen und man kann damit wirklich bedenkenlos die Babynahrung reinigen. 
Ich bin von allen Produkten von NUK wirklich begeistert – wie immer! Man kann diesen wirklich voll und ganz vertrauen, ich kann diese wirklich nur jeder Mutter ans Herz legen!

Ich möchte mich herzlich für diesen Produkttest bei Ihnen bedanken, ich habe mich riesig darüber gefreut!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen