Dienstag, 16. Februar 2016

Gillette Venus Swirl



Guten Morgen meine Lieben. Ich habe heute einen tollen Produkttest für euch, der vor allem für die Frauen sehr interessant sein wird. Ich habe nämlich Glück gehabt und durfte von For-Me-Online den neuen Gilette Venus Swirl testen! Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und werde ich den neuen Rasierer heute mal genauer vorstellen.



Das Unternehmen Gilette ist euch sicher bekannt. Seit 1915 produziert das Unternehmen Nassrasierer für Frauen. Anfangs ist die Rasur nur für den Achselbereich gedacht. Doch nach und nach entwickelte Gilette Rasierer, die nicht nur funktional, sondern auch komfortabel sind – der Einbau eines Gelenks, durch das sich der Klingenkopf bewegt, ist eine bedeutende Innovation. Im Jahr 2001 wird schließlich die Marke „Venus“ geboren, mit der Gilette die ersten System-Rasierer auf den Markt bringt.

Dieses Jahr gibt es eine neue Revolution unter den Nassrasierern: der Venus Swirl mit einem neuen flexiblen Gelenk: dem FlexiBall. Denn dank diesem ist der Gilette Venus Swirl so individuell und flexibel, wie kein anderer Venus Rasierer.

Der neue Rasierer passt sich der Kontur des Körpers perfekt an. Somit können auch schwierige Stellen der Haut – wie zum Beispiel Knie und Fußknöchel – problemlos erreicht werden. Der Venus Swirl ist derzeit die beste Rasur-Technologie von Gilette – dahinter steckt eine mehr als 5-jährige Forschung.

Die FlexiBall-Technologie

Der neue Venus Swirl verspricht eine einzigartige Beweglichkeit durch die Verwendung einer kleinen Kugel (FlexiBall). Der Rasierer wird allen Kurven und Konturen des weiblichen Körpers gerecht und er kann individuell in mehrere Richtungen geführt werden, ohne dabei den Kontakt zur Haut zu verlieren. Man erhält überall ein gleichmäßiges, glattes Rasurergebnis.


Die Produktmerkmale

·      Das Feuchtigkeitsband: das violette Feuchtigkeitsband am Rasierkopf setzt bei Kontakt mit Wasser ein feuchtigkeitsspendendes MoistureGlide-Serum frei, wodurch der Rasierer besonders zart über die Haut gleiten kann. Somit erhält man einen Rundum-Schutz der Haut, damit Irritationen vermindert werden.

·      Flexibler Klingenkopf: zusätzlich zur FlexiBall-Technologie ist der Klingenkopf selbst noch sehr flexibel und lässt sich dadurch bis zu einem 40 Grad Winkel nach hinten biegen. Somit erfolgt die Anwendung viel leichter.

·      Ergonomischer Griff: der SoftGrip des Gilette Venus Swirl ist in Violett gehalten und ergonomisch geformt. Durch das rutschfeste Gummiprofil liegt der Rasierer sehr gut in der Hand und eine optimale Kontrolle des Rasierers ist garantiert. 

·      Einzigartige Contour-Klingen-Technologie: die Klingen liegen sehr eng aneinander und sind somit 6 x flexibler als die Gilette Venus Original Klingen. Jede einzelne Klinge ist außerdem beweglich und kann sich so individuell an die Kurven und Konturen anpassen. Die Klingen sind noch feiner als ein Skalpell und üben somit weniger Widerstand auf die Härchen aus. Dies sorgt für ein sehr gutes Rasur-Ergebnis und weniger Hautirritationen.

·      MicroFine-Kamm: der MicroFine-Kamm leitet die Härchen direkt an die Klinge und richtet sie auf, sodass sie sanfter und gründlicher entfernt werden können.



Venus Satin Care Violet Swirl Rasiergel

Passend zum Venus Swirl gibt es noch das Venus Satin Care Violet Swirl Rasiergel – für die richtige Pflege und makellos schöne Beine! Es spendet viermal mehr Feuchtigkeit und enthält einen Hauch von Olaz.

In meinem Testpaket waren folgende Produkte enthalten:

·         1 Gillette Venus Swirl Rasierer
·         1 Satin Care Violet Swirl Rasiergel



Mein Fazit:

Ich war wirklich sehr auf den neuen Gilette Venus Swirl gespannt und ich habe mich riesig gefreut, als ich endlich mein Testpaket in den Händen halten konnte! Ich bin im Besitz eines Epilierers und entferne damit normalerweise Haare an den Beinen, auch wenn dies ein wenig schmerzhaft ist. Doch für manch andere Körperstellen wie zum Beispiel der Achselbereich verwende ich lieber einen Nassrasierer J Umso mehr war ich auf die neue Technologie von Gilette gespannt, denn gerade solch schwierige Stellen lassen sich nur schwer rasieren.

Als ich den neuen Gilette Venus Swirl ausgepackt habe, war ich direkt von der tollen Verpackung und dem Design des Nassrasierers begeistert! Die violette Farbe gefällt mir sehr gut und er hat sehr schöne, weibliche Verzierungen, die sehr hübsch anzusehen sind. Optisch hat er damit direkt einen Pluspunkt erhalten!

Natürlich habe ich den Rasierer sowie auch das Rasiergel direkt abends beim Duschen ausprobiert. Durch den ergonomischen Griff liegt der Gilette Venus Swirl wirklich super in der Hand, sodass man eine sehr gute Kontrolle beim Rasieren hat – auch unter der Dusche.
Beim Rasieren merkt man sehr gut, dass durch das Feuchtigkeitsband der Rasierer viel besser über die Haut gleitet, man spürt es fast gar nicht!
Der flexible Klingenkopf, welcher bis zu 40 Grad nach hinten gebogen werden kann, ist zusammen mit der neuen FlexiBall-Technologie einfach genial! Problemlos können so auch Bereiche wie Knöchel, Knie oder Achseln rasiert werden, ohne das der Rasierer den Kontakt zur Haut verliert – wirklich super! Die Rasur erfolgt wirklich sehr sanft und alle Härchen werden erwischt – man erhält eine seiden glatte Haut. Die Klingen sind wirklich super scharf aber ich hatte keinerlei Hautirritationen nach der Rasur.
Auch von dem Satin Care Violet Swirl Rasiergel bin ich total begeistert. Passend zum Rasierer und zur Rasiergel-Dose ist auch das Gel violett. Es hat einen sehr angenehmen Duft und lässt sich super auf die nasse Haut auftragen. Zusammen mit dem Rasiergel spürt man die Rasur mit dem Venus Swirl überhaupt nicht mehr! Eine wirklich tolle Kombination.
Nach der Rasur mit dem Rasiergel fühlte sich die Haut sehr weich und geschmeidig an – keine Hautirritationen, dafür sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt – ich bin wirklich sehr begeistert!


Ich kann euch den neuen Gilette Venus Swirl wirklich nur empfehlen! Er hält, was er verspricht und die Haut fühlt sich nach der Anwendung wirklich super weich und geschmeidig an. Ich bin überzeugt und werde den Gilette Venus Swirl gerne weiterempfehlen und auch nachkaufen. Der Venus Swirl ist ab sofort im Handel erhältlich für 12,49 EUR (UVP) und das Satin Care Violet Swirl Rasiergel ist für 5,90 EUR (UPV) erhältlich. 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen