Mittwoch, 26. August 2015

Produkttest: Eucerin Gesichtspflege




Ich hatte das Glück und durfte über die Plattform PAART.de die neue Gesichtspflege von Eucerin für trockene Haut testen, darüber habe ich mich sehr gefreut! Zusammen mit vielen anderen Testern habe ich ein tolles Testpaket erhalten, welches ich euch gleich gerne vorstellen möchte. Vorher möchte ich euch gerne etwas über Eucerin und deren Produkte berichten.
 


Eucerin steht seit mehr als 100 Jahren für innovative Hautforschung mit dem Sitz des Beiersdorf Forschungszentrums in Hamburg. Die Haut ist viel mehr als nur eine Schutzhülle für unseren Körper, denn sie ist voller Leben und beeinflusst unsere Gefühle. Natürlich fühlen wir uns wohl in unserer Haut, wenn sie gesund ist und strahlt.

Eucerin hat sich aus diesem Grund aus das Thema Haut spezialisiert. Forschung, Entwicklung und verschiedene Tests werden in Hamburg durchgeführt, um die bestmöglichsten Produkte den Kunden anbieten zu können. Eucerin verpflichtet sich, die Bedürfnisse der Haut mit deren Produkten zu erfüllen. Diese helfen dabei, die Gesundheit der Haut zu erhalten und zu schützen. Die innovative medizinisch-kosmetische Hautforschung ist einer der führenden, vertrauenswürdigen Hautpflegemarken. Dermatologen und Apotheker empfehlen Eucerin weltweit.


Ich möchte euch nun gerne das neue Produkt von Eucerin vorstellen, welches ich für einen Test zur Verfügung gestellt bekommen habe:


Diese schnell einziehende, intensive Feuchtigkeitscreme eignet sich sehr gut für trockene bis sehr trockene Haut, welche zu Schuppung und Spannungsgefühl neigt. Die Creme spendet viel Feuchtigkeit und lindert somit das Spannungsgefühl. Die Haut wird wieder spürbar glatter und geschmeidiger. Raue Haut entsteht in der Regel auch durch einen Feuchtigkeitsmangel. Die Eucerin Hautglättende Gesichtscreme mit 5 % Urea bewahrt die Haut genau vor diesen Problemen. Die Creme eignet sich außerdem auch super als Make-Up Grundlage oder zur Beruhigung nach einer Rasur.

Die Pflegewirksamkeit dieser Creme von Eucerin wurde an 24 Probanden mit gesunder Haut getestet. Die Creme wurde dabei zweimal täglich aufgetragen und nach bereits 1 bis 2 wöchiger Behandlung konnte eine deutliche Besserung der Haut festgestellt werden.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Urea, Cetyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Triisostearin, Sodium Lactate, Glyceryl Stearate, Arginine HCL, Dimethicone, Potassium Cetyl Phosphate, Xanthan Gum, Biosaccharide Gum-1, Lactic Acid, 1,2-Hexanediol, Phenoxyethanol

Anwendung:
Das Gesicht muss vor der Anwendung gereinigt und trocken getupft werden. Anschließend die Creme sanft im Gesicht und Hals verteilen.



Mein Fazit:

Ich habe mich sehr über den Test gefreut und war auf die neue Eucerin Hautglättende Gesichtscreme sehr gespannt. Ich leide oft – besonders im Sommer – unter ausgetrockneter Haut. Ich verwende viele Cremes um dies entgegenzuwirken.
Ich habe die Eucerin Gesichtspflege nun über eine Woche morgens und abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Die Creme hat einen neutralen Duft und lässt sich sehr gut verteilen. Dazu ist sie sehr ergiebig, sodass man nicht viel für eine Anwendung benötigt. Die Creme zieht wirklich sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt ein sehr gutes Hautgefühl. Die Haut ist über den Tag mit genügend Feuchtigkeit versorgt und sieht nach wenigen Anwendungen schon strahlender aus. Nach der Anwendung seit über einer Woche muss ich wirklich sagen, dass ich sehr zufrieden bin und meine Erwartungen übertroffen wurden. Die Haut ist geschmeidiger geworden und das lästige Spannungsgefühl ist verschwunden – einfach super! Ich bin sehr zufrieden und werde die Eucerin Hautglättende Gesichtscreme auf jedenfall nachkaufen.
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen