Donnerstag, 26. September 2013

Rezept: Asiatischer Nudelsalat mit Hähnchenschnitzel


Zutaten für 4 Personen:

400 g Hähnchenschnitzel, unparniert
500 g Spaghetti oder Bandnudel
150 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
200 g gekochter Schinken
4 gekochte Eier

5 EL Reisessig
5 EL Lakonikos Olivenöl
5 EL Sojasauce
Zucker
2 – 3 EL Currypulver
 

Zubereitung:

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel, Paprika und Zucchini in Würfel schneiden und in etwas Gemüsebrühe bissfest kochen. Danach den Schinken würfeln und die gekochten Eier vierteln.

Wenn die Spaghetti al dente gekocht sind, abgießen und in eine große Schüssel geben. Das bissfest gekochte Gemüse dazu geben, zusammen mit dem Schinken und den Eiern.

In der Zwischenzeit können die Hähnchenschnitzel nun in Lakonikos Olivenöl gebraten werden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Für das Dressing des Nudelsalates wird der Reisessig, das Lakonikos Olivenöl, die Sojasauce, Currypulver und etwas Zucker gut verrührt. Dieses dann über den Spaghetti-Salat geben und alles gut durch rühren.

Nun kann der asiatische Nudelsalat mit dem  gebratenen Hähnchenschnitzel serviert werden. Dieser Nudelsalat schmeckt warm und kalt sehr gut und ist ein echter Genuss!
 
 
 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen