Sonntag, 25. August 2013

Produkttest: Ozeri


 

Ich möchte euch gerne noch einen tollen Online-Shop vorstellen, indem ihr tolle Trendprodukte erhalten könnt: Ozeri.
Der Kundenkontakt war sehr nett und freundlich. Ich habe immer sehr schnell eine Antwort per Email erhalten und mein Testpaket konnte ich nach wenigen Tagen in den Händen halten. Was genau, verrate ich euch gleich genauer. 

 

Bei Ozeri könnt ihr tolle Trendprodukte von namenhaften Herstellern erhalten. Egal ob stylische Thermogläser mit Schwebeeffekt oder hochwertige Weinöffner oder Gewürzmühlen – Ozeri bietet hochwertige Produkte und tolle Geschenkideen für einen stilvollen Gebrauch.

Vorteile von Ozeri:

·         Täglicher Versand mit DHL
·         Sichere und bequeme Zahlungsabwicklung per Vorkasse, Überweisung, PayPal, Rechnung oder per Nachnahme
·         Versandkostenfreie Lieferungen innerhalb Deutschland!  

Lasst euch einfach von dem tollen Sortiment der Designerprodukte überraschen. Unter diesen Kategorien könnt ihr wählen: 

Tungsten Ringe
Artisan Gläser
Weinöffner
Personenwaagen
Küchenwaagen
Pfannen
Gewürzmühlen


Es lohnt sich also wirklich einmal in diesem Online-Shop vorbei zu schauen!
 

Nun möchte ich euch vorstellen, welches Produkt ich für meinen Testbericht erhalten habe:
 


Diese Körperfettwaage (oder auch Körperanalysewaage genannt) ist weit mehr als eine herkömmliche Personenwaage. Die Körperfettwaage gibt nicht nur Auskunft über das aktuelle Gewicht, sondern zusätzlich über den Wassergehalt im Körper, den Anteil der Muskelmasse und Körperfett und berechnet sogar die Knochendichte! Diese Waage ist somit ideal, um das Gewicht zu kontrollieren sowie ein ausgewogenes Verhältnis von Muskelmasse und Fettanteil herzustellen.

Die modernen Körperfettwaagen von Ozeri zeichnen sich durch sehr präzise Sensoren aus, wodurch die Ergebnisse sehr exakt sind. Die digitale Personenwaage kann Daten von bis zu 8 Personen speichern und automatisch zuordnen! Mit dieser Waage ist eine Messung von bis zu 180 kg möglich.

Die Oberfläche der Waage besteht aus hochwertigem, schlagfestem, gehärtetem Glas und hat ein elegantes Design. Die digitale LCD-Anzeige ist in einem angenehmen blau gehalten. Die Bedienung der Waage erfolgt über berührungsempfindliche Tasten. Vier selbsterklärende Symbole informieren über Körperfett, Hydration (Wassergehalt), Muskelmasse und Knochendichte.

Bei Kontakt schaltet sich die Waage automatisch an. Nach Verlassen der Personenwaage geht sie selbstständig aus, was sehr positiv für die Batterie ist.
 

Doch wie funktioniert diese Körperanalysewaage?

Die Ozeri Touch Körperfettwaage arbeitet mit vier Sensoren, die sich auf der Oberseite der Waage befinden. Sobald sich eine Person mit nackten Füßen auf die Sensoren stellt, wird ein schwacher Strom von einem Fuß zum anderen geschickt. Der für den Benutzer nicht spürbare Strom fließt einmal durch die untere Körperhälfte und misst dabei den elektrischen Widerstand, die Impedanz. Diese gibt Auskunft über den Anteil des Fettgewebes und des Wassergehaltes im Körper. Dies kann gemessen werden, weil Muskeln, Blutgefäße und Knochen einen relativ hohen Wassergehalt aufweisen und damit elektrisch gut leitfähig sind. Im Körperfett dagegen wird kein Wasser eingelagert, sodass ein hoher Fettanteil den Gesamtwiderstand verändert.

Zusätzlich werden bei der Analyse das Alter, die Größe, das Geschlecht und das Gewicht berücksichtigt. Diese Angaben benötigt die Waage, um die gemessenen Werte auf den gesamten Körper umzurechnen.

  




Mein Fazit:

Die Ozeri Touch digitale Körperanalysewaage hat mir optisch schon direkt sehr gut gefallen! Ich habe sie in der hellen Farbe erhalten, was mich sehr gefreut hat, da dies sehr gut ins Badezimmer passt. Sie sieht wirklich sehr hochwertig und edel aus.

Die Waage war sehr gut verpackt, sodass auf dem Transportweg nichts beschädigt werden konnte. Der Waage lag eine ausführliche Bedienungsanleitung bei, die sogar Richtwerte und Empfehlungen der verschiedenen Messwerte aufgelistet hatte. So konnte man sehen, wie gut der körpereigene Wert ist. Die Bedienungsanleitung war in den Sprachen Deutsch und Englisch geschrieben.

Ich habe die Waage natürlich direkt ausprobiert. Die Bedienung ist wirklich kinderleicht und ich finde es super, dass man sich nur auf die Waage stellen muss, damit sie angeht. Die LED-Anzeige ist blau und das Display groß genug, um alles zu lesen. Man stellt sich auf die vier Sensoren und muss sein Alter, die Größe und das Geschlecht eingeben und schon wird das Gewicht angezeigt, sowie der Wassergehalt, die Muskelmasse, den Fettanteil und  das Knochengewicht.

Da ich gerne eine Bestätigung haben wollte, ob diese Werte auch stimmen, die mir die Waage angezeigt hat, habe ich im Fitnessstudio einen Vergleichs-Check gemacht. Dazu muss ich sagen, dass die Werte nicht 100 % übereinstimmten. Meine Fitness-Trainerin meinte, dass Körperfettanalysewaagen die Werte nicht genau anzeigen können, da diese nur über die Füße gemessen werden. Normalerweise sollten solche Analysen über die Füße und Hände gemacht werden, um genaue Ergebnisse zu erzielen.  Dennoch muss ich sagen, dass die Werte wirklich nicht viel sich voneinander unterscheiden.

Wenn man absteigt, geht die Waage von alleine wieder aus, was ich auch sehr gut finde, da man so an Batterielaufzeit sparen kann. Außerdem ist es super, dass man bis zu 8 Personen speichern kann und die Waage diese auch noch erkennt! Eine super Funktion, welche ideal für größere Familien geeignet ist.  

Ich bin mir der Ozeri Körperanalysewaage zufrieden und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls in Ordnung. Die Waage ist in den Farben schwarz oder weiß erhältlich, so findet jeder die passende Waage für sein Badezimmer. Ich kann euch die Waage wirklich weiterempfehlen!
 

Vielen Dank an das Team von Ozeri, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde, ich habe mich sehr darüber gefreut!
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen