Dienstag, 25. Juni 2013

Produkttest: Wäsche zum Wohlfühlen


 
Ich möchte euch heute einen tollen Online-Shop vorstellen, indem ihr sehr hochwertige und schöne Unterwäsche erhalten könnt: Saroja.de.
Vor einiger Zeit habe ich Kontakt zu Frau Ines Saam aufgenommen und ich hatte das Glück und durfte etwas aus ihrem Sortiment testen. Darüber habe ich mich sehr gefreut! Der Kontakt war sehr nett und freundlich und ich habe immer sehr schnell eine Antwort erhalten.  


Ines Saam bietet hochwertige Unterwäsche, Bade- und Sportmode im Online-Shop Saroja.de an. Doch außerdem könnt ihr euch auch bei Ebay oder Amazon einen Überblick über die tollen Produkte verschaffen! Schaut doch einfach mal vorbei und lasst euch von dem großen Angebot überraschen!  

Im Online-Shop Saroja.de findet ihr wirklich sehr schöne Artikel, egal ob für Frauen oder Männer. Unter diesen Kategorien könnt ihr dort wählen:

Sport BHs


Boxer / Slips
Socken
 



Herren
 

Herren
 

Bademoden
Unterhemden


 



 
Ines Saam bietet preiswerte Unterwäsche für Damen und Herren von namenhaften Herstellerfirmen wie Triumph, Naturana, Playtex, Shock Absorber, Fila, Wonderbra, Axami und noch vieles mehr.

Egal ob BHs, Slips, Miederwaren, Dessous, Funktionswäsche oder einfach Sport- und Bademode: hier hat man eine sehr große Auswahl! Außerdem gibt es dort auch Artikel in großen Größen, was auch nicht in jedem Wäsche-Online-Shop selbstverständlich ist! Also schaut euch einfach mal um und lasst euch von dem tollen Angebot überraschen.

 
 

Versand und Zahlung
Der Versand erfolgt über DHL und die Kosten betragen 2,50 € (Postbrief) und ab 30,00 € erfolgt der Versand sogar kostenlos.
Bezahlen könnt ihr per PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse oder auf Rechnung.

 

Ich habe mich im Ebay-Shop umgesehen und habe folgendes für meinen Test erhalten:

 








Dieses Set besteht aus 2 Teilen: dem Pushup BH und einer Panty aus der ROZA-Kollektion.
Dieses schöne Set hat eine optimale Passform und einen super Halt. Die Verarbeitung von dekorativen Elementen zusammen mit den schönen Modefarben lassen dieses Set einfach fantastisch aussehen.  

Der Pushup-BH mit Bügeln und weich gefütterten Pushup-Cups wurde aus einem glänzenden Material hergestellt. Romantische Details verzieren den BH sehr schön und lassen ihn zu etwas Besonderem werden.
Die Panty besteht aus dem selben Stoff und hat an der Seite sehr schön gebundene Verzierungen. Sie hat die gleiche Optik wie der BH und sieht zusammen einfach traumhaft aus!

Das Material besteht aus 80 % Polyamid und 20 % Elasthan.



 


Mein Fazit:

Mir gefällt der Online-Shop saroja.de sehr gut! Dort gibt es wirklich sehr schöne Unterwäsche für jeden Geschmack. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich sehr angemessen, da die Artikel eine hohe Qualität aufweisen. Die Produkte, die ihr bei saroja.de finden könnt, gibt es auch bei Ebay und Amazon zu kaufen. Schaut doch einfach mal vorbei!

Der Pushup-BH zusammen mit der Panty gefällt mir sehr gut! Der schwarze Stoff ist sehr schön mit Rosafarbenen Mustern verziert, was wirklich sehr hübsch aussieht. Durch die vielen gebundenen Verzierungen an der Seite der Panty sitzt diese sehr gut und stört überhaupt nicht.

Der Pushup-BH hat eine sehr schöne Form und sitzt sehr gut. Es drückt nichts oder stört am Körper – einfach perfekt! Der Stoff ist sehr hochwertig, was man fühlen kann und auch nach mehreren Waschgängen sieht diese Unterwäsche immer noch aus wie neu.

Ich kann euch diese Unterwäsche von der ROZA-Kollektion wirklich nur empfehlen! Schaut doch selbst einmal vorbei, vielleicht findet ihr auch ein schönes Unterwäsche-Set!


Ich werde diesen Online-Shop sehr gerne weiterempfehlen! Vielen Dank an Frau Ines Saam, dass mir dieser tolle Produkttest ermöglicht wurde! 
Reaktionen:

Kommentare:

  1. Hallo,

    der Shop ist wirklich gut, macht einen professionellen Eindruck. Aber das war es dann auch schon.

    Die Sets der Marke Roza sehen gut aus, halten aber nicht was sie versprechen. Die Qualität und Verarbeitung ist mangelhaft. Da bietet H&M und co. für weniger Geld deutlich mehr.

    Der Service und die Art der Kommunikation lassen wahrlich zu Wünschen übrigen. Einmal und nie Wieder. Eine Empfehlung kann ich für den Shop daher nicht aussprechen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe die negative Erfahrung gemacht, dass die Verkäuferin Ware anbietet, die sie gar nicht hat und trotzdem als lieferbar innerhalb 2-5 Werktagen im saroja-Shop kennzeichnet.

    Es wurde falsche Ware geliefert, hin und her gemailt, Fazit: nach 4 Wochen noch keine Geldrückerstattung und Portoauslagen für die Rücksendung der falschen Ware (trotz Rückerstattungs-Versprechen von Frau Saam).
    Nun erfolgt Rückerstattung von PayPal nachdem ich Käuferschutz-Antrag gestellt habe.

    Fazit: Finger weg - nicht zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich kann die oben geschilderten Eindrücke bestätigen. Shop ist gut gemacht, die Abwicklung mehr als mangelhaft: Falsche Ware geliefert, Rückabwicklung äussert anstrengend und soll zu Lasten des Käufers gehen (ist noch in Bearbeitung), Erreichbarkeit mangelhaft, Ware trotz Verfügbarkeitsanzeige im Webshop nicht lieferbar.
    Finger weg !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir natürlich leid, ich habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, dass die Rückabwicklung für Sie noch reibungslos abläuft :-(

      Löschen
  4. Hallo,
    kann den Shop nur empfehlen! Super Aufmachung, Artikel leicht zu finden und die Abwicklung einfach.
    Auch kann ich nichts negatives über die Qualität der Waren sagen, habe dort schon mehrfach bestellt.
    Auch bei einer Rückfrage hat die Inhaberin mich bestens beraten.
    Margarethe

    AntwortenLöschen
  5. Na, das scheint ja denn eine Einzelfall-Erfahrung zu sein, wenn alles geklappt hat. Sehe nur eine miese Lieferzeit, wenn überhaupt noch geliefert werden wird. Nur Versprechungen und keine erkennbaren Ergebnisse! Nee, einmal - und nie wieder!!

    AntwortenLöschen
  6. Habe leider die schlechten Bewertungen zu spät gelesen! Dies ist übrigens hier nicht die einzige Seite auf der Frau Saam und ihr Geschäftsgebaren schlecht bewertet wurden. Ich kann ebenfalls nur sagen: Egal ob Geschäftsunfähigkeit oder betrügerische Absicht dahinter steckt ...Finger weg von diesem Shop!

    AntwortenLöschen
  7. Ware bestellt,2 Artikel,der preiswertere wurde geliefert.Voller Betrag für beide Artikel bezahlt per Kreditkarte.Hatte über Amazon bestellt und wurde dann über Ines Saam geliefert.Warte jetzt seit fast 4 Wochen auf den teuren Artikel.Das Gleiche vor einem Jahr schon einmal erlebt,vermute inzwischen auch Betrug.Es läuft ein reger E-Mail Verkehr von mir und Amazon, Frau Saam meldet sich nicht und per Telefon ist niemand erreichbar.Sie kassiert das Geld und liefert nicht.War leider bei Amazon nicht ersichtlich,das es sich um diese Firma handelt,sonst hätte ich die Bestellung nicht gemacht.Bei der Lieferung des Slips war ein Lieferschein miet beiden Artikeln dabei,hab dann gedacht es werdrn zwei Einzellieferungen.NUr was mir noch auffällt,ich erhalte nie eine Rechnung???Wird hier auch noch an der Steuer vorbeigearbeitet,nur eine Vermutung.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit dem Shop erreicht! Vor 2 Monaten hab ich bestellt und per vorlasse bezahlt. Die ware ist bis heute nicht da und Geld wurde auch nicht erstattet. Auf die Mails wird nicht reagiert und telefonisch meldet sich auch keiner!
    Bloß die Finger weg von diesem unseriösen Shop!

    AntwortenLöschen
  9. Leider ist die von mir bestellte Ware (vom 19.12.16)immer noch nicht angekommen. Auf Email oder Anrufe wird nicht reagiert. Meine Bank kann das Geld leider nicht zurückbuchen und hat mir geraten Anzeige wegen Betruges zu erstatten. Dies werde ich morgen auch tun. Sollten - rein hypothetisch - pro Monat 10 Bestellungen a 23€ nicht zurückerstattet werden, aus welchen Gründen auch immer - verdient Frau Saam 2750€ im Jahr ohne Lieferung................

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann nur von dem Shop Wäsche zum Wohlfühlen von Frau Saam abraten! Ich musste meine im voraus bestellte Ware leider (weil sie nicht passte) retournieren. Dass ich den Versand dafür selbst bezahlen musste, ist das eine, aber verständlich für einen kleinen Händler. Aber dass ich mein Geld nicht zurückerstattet bekomme, weil die Ware vermeintlich nicht angekommen ist, ärgert mich sehr. Nur, weil ich einen 39,90 BH nicht in einem versicherten Paket auf eigene Kosten zurückgeschickt habe, sondern in einem Maxi-Brief - bleibe ich jetzt auf den kompletten Kosten sitzen. und Frau Saam hat mindestens die Marge für den Verkauf kassiert. Kundenservice geht anders. 0 Sterne!

    AntwortenLöschen