Freitag, 5. Oktober 2012

Produkttest: GoMo Energy Drink


Ich stelle euch nun einen Energy Drink vor, den ihr euch selbst mixen könnt: GoMo Energy Drink.
Vor einigen Tagen habe ich ein Paket erhalten, worüber ich  mich sehr gefreut habe, da ich nicht wusste, was sich darin befindet. Als ich es öffnete wusste ich erst gar nicht, was es sein soll, doch dann hat es mich an die Päckchen von Pink Mamba erinnert, über die ich euch auch bereits berichtet hatte.

 





GoMo Energy ist ein Instant Energy Drink, den man sich selbst nach belieben mixen kann. Einfach mit Wasser, Saft oder Tee mischen – jederzeit und überall, egal ob im Büro, unterwegs, zu Hause oder auf Partys.

 
GoMo Energy ist in Pulverform und passt so in der praktischen Verpackung in jede Tasche. Es ist noch kleiner als eine Zigarettenschachtel und schmeckt vor allem sehr gut. Es ist kalorienarm und dafür stark in der Wirkung. Der Inhalt des Sticks wird einfach in ein Glas gegeben, 250 ml Wasser aufgegossen, kurz warten und schon ist der Energy Drink fertig – ohne schütteln oder rühren!

Er schmeckt eiskalt, aber auch heiß sehr gut – jeder kann so seiner Kreativität freien Lauf lassen.


Ein leckeres Rezept, was ihr mal ausprobieren könnt, ist GoMo Apfel. Er schmeckt erfrischend leicht und ist ideal für nach dem Sport oder einfach zwischendurch. Er löscht den Durst und gibt einem die nötige Energie.


Zutaten: Sprudelwasser, Apfelsaft oder alkoholfreier Apfelmost, Zitronensaft, Crushed Ice und natürlich GoMo Ginger Flash.  

Hier findet ihr übrigens noch mehr leckere Rezeptideen, was man mit dem Instant Energy alles machen kann.
 

Doch was enthält GoMo Energy?
Ein GoMo Stick enthält die bewährten Wachmacher und Energiespender Koffein, Taurin, Glucuronolacton und Inositol. Natürlich nur so viel, wie es auch zugelassen ist! Vitamine B1, B6, Niacin und Pantothensäure helfen dem Zellstoffwechsel im Körper und unterstützen beim Denken. Vitamin C wirkt anti-oxidativ und schützt die Zellen vor freien radikalen Angriffen.
GoMo enthält natürlich keine künstlichen Farb- und Konservierungsstoffe.

 
Und diese zwei Sorten habe ich erhalten:
 
 





Ginger Flash besteht aus Ingwer-, Grüntee- und Ginsengextrakte.

Inhaltsstoffe:
 Inhaltsstoffe (pro Portionsbeutel): Taurin (1000mg), Glucuronolacton (600mg), Koffein (80mg), Inositol (50mg), Vitamine (Niacin/20mg/50%*, Pantothensäure/5mg/33%*, B6/5mg/142%*, B12/5μg/80%*, C/30mg/15*), Pflanzenextrakte (Ingwer, Grüntee, Ginseng),Sauerungsmittel Zitronensaure, Säureregulator Trinatriumcitrat,Natriumbicarbonat, Fruktose, Maltodextrin, SüssungsmittelSucralose, Acesulfam, Farbstoffe Zuckercouleur,Riboflavin, Aromen. Frei von Konservierungsstoffen und künstlichen Farbstoffen.

Kalorienarm: Energie: 42kj (10kcal), Fett: 0g, Eiweiss: 0g,
Kohlenhydrate: 1g






Extrakte aus Guarana, Cola und Mate sorgen für den extra Kick, den man benötigt. Holunder rundet diese Rezeptur noch ab und bekommt so einen einzigartigen Geschmack.

Inhaltsstoffe:
Inhaltsstoffe (pro Portionsbeutel): Taurin (1000mg), Glucuronolacton (600mg), Koffein (80mg), Inositol (50mg), Vitamine (Niacin/20mg/50%*, Pantothensäure/5mg/33%*, B6/5mg/142%*, B12/5μg/80%*, C/30mg/15*), Pflanzenextrakte (Guaraná, Cola, Mate, Holunder), Säuerungsmittel Zitronensäure, Säureregulator Trinatriumcitrat, Natriumbicarbonat, Fruktose, Maltodextrin, Süssungsmittel Sucralose, Acesulfam, Aromen. Frei von Konservierungsstoffen und künstlichen Farbstoffen.

Kalorienarm: Energie: 42kj (10kcal), Fett: 0g, Eiweiss: 0g,
Kohlenhydrate: 1g




Mein Fazit:

Mir hat GoMo sehr gut gefallen. Die Verpackung ist super, in jedem Päckchen sind jeweils 7 Sticks enthalten. Der Energy Drink lässt sich sehr gut mit Mineralwasser trinken. Einfach das Pulver in ein Glas geben und mit Wasser auffüllen, kurz warten bis sich alles aufgelöst hat und fertig – sehr einfach und eben perfekt für unterwegs.
Geschmacklich hat mir der Guarana Kick besser geschmeckt, aber Ginger Flash ist natürlich auch super. Toller Energy Drink, den man sich schnell mal selbst zaubern kann!

 
Vielen Dank für den tollen Produkttest, es hat mich sehr gefreut!


 

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen