Donnerstag, 20. September 2012

Produkttest: Boddenangler.de


Heute möchte ich euch gerne mal einen Angler-Shop vorstellen: Boddenangler.de. Als Kind bin ich oft mit Bruder und Vater zum Angeln gegangen. Ich durfte immer die kleinen Köder-Fische fangen und in einen Eimer tun, was natürlich immer sehr viel Spaß gemacht hat. Mein Vater und mein Bruder sind noch heute leidenschaftliche Angler und so haben wir uns natürlich sehr über die Zusage eines Produkttests von Boddenangler.de gefreut.
 
 

Bei Boddenangler.de findet ihr wirklich alles rund um das Thema „Angeln“. Man hat eine riesige Auswahl an den verschiedensten Produkten, ob zum

·         Raubfischangeln
·         Meeresangeln
·         Angeln am See oder
·         Angeln am Flussufer,

dort findet ihr wirklich alles, was das Anglerherz begehrt. Egal ob Angelrollen, Angelruten, Köder oder das passende Zubehör – wer gerne angelt, ist bei Boddenangler einfach genau richtig!


Unter folgenden Kategorien könnt ihr im Online-Shop wählen:

·         Angelrollen
·         Angelruten
·         Angelsets
·         Angelbekleidung
·         Angelzubehör
·         Bootszubehör
·         Bücher / DVDs
·         Eisenangeln
·         Einsteigersets
·         Geschenkartikel
·         Kunstköder
·         Meeresangeln

Der Versand innerhalb Deutschland beträgt 4,95 €, ab einem Bestellwert von 75,00 € ist der Versand frei Haus.

Bezahlen könnt ihr bequem per PayPal, Vorkasse oder mit Visa, MasterCard, Nachnahme oder BIllpay.

Außerdem gibt es immer aktuelle Angebote zu sehen und die neusten Artikel werden euch direkt auf der Hauptseite angezeigt. Wer also ein Fan vom Angeln ist, sollte sich bei Boddenangler unbedingt mal umsehen!

 

Und das habe ich erhalten:
 
 
 
 
Bei diesem Tischräucherofen sind folgende Teile mit enthalten:
·         Edelstahlwanne
·         2 Grillrosten
·         2 Spiritusbrenner
Im Deckel ist ein Dunstabzug integriert und die beiden Spiritusbrenner können stufenlos reguliert werden. Er hat die Abmessungen von 43 x 27 x 20 cm und hat somit eine perfekte Größe, um für 4 Personen leckeren Fisch zu räuchern.
Es ist wirklich sehr einfach, Fisch selbst zu räuchern. Ich selbst hätte es nie gedacht, doch mit diesem Tischräucherofen ist der Fisch in wenigen Minuten fertig.
Wir haben zwei Forellen geräuchert, da diese so am Besten schmecken.  Ihr könnt auch z. B. ein Lachssteak oder anderen Fisch zum Räuchern  verwenden – was euch am Liebsten ist. Der Fisch wird vor dem Räuchern für mehrere Stunden in eine Salzlake eingelegt, umso später einen besseren Geschmack zu bekommen. Zu meinem Testprodukt habe ich die Räucherlake „Kräuter der Provence“ erhalten, worauf ich auch sehr gespannt war. Diese Räucherlake wird mit Wasser aufgekocht, kalt gestellt und danach über die Fische gegeben. Diese habe ich dann einfach über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Vor dem Räuchern sollte man die Fische unbedingt aus der Lake nehmen und gut abtrocknen.
 
Nun zum Räucherofen: Zuerst haben wir die Wanne in die Vertiefung gesetzt und das Innere der Wanne mit dem Räuchermehl gefüllt, was ich auch zu meinem Testprodukt dazu bekommen habe.
 
 



 
 
Die beiden Spiritusbrenner habe ich mit ca. 6 cl Spiritus gefüllt und in die entsprechende Ausbuchtung gesetzt.
 
 
 
Danach habe ich das Rost eingelegt und die Forellen darauf gegeben. Den Spiritusbrenner habe ich angezündet und den Deckel auf den Räucherofen gelegt und an den Seiten mit den Verschlüssen zugemacht. Nach ein paar Minuten fing es richtig an zu rauchen und es roch auch schon sehr lecker.
 
 

 

 

 
 
Für ca. 30 Minuten haben wir die Fische darin geräuchert. Der Dunstabzug kann im Inneren reguliert werden. Und nach dieser halben Stunde sahen die Fische wirklich klasse aus:
 
 
 
Die Fische ließen sich super vom Rost abnehmen, es ist nichts hängen geblieben, obwohl der Rost nicht eingefettet wurde. Die Fische haben wir danach entgrätet, was sehr einfach ging, da der Fisch ja noch warm war.
 
Fazit:
Der Tischräucherofen Deluxe kann man einfach nur weiterempfehlen. Er ist sehr schnell und einfach zusammen gebaut und man kann ihn direkt benutzen. Da er eine sehr angenehme Größe hat, kann der Ofen überall gut benutzt und schnell wieder in der Kiste verstaut werden. Er ist sehr robust und ich kann mir gut vorstellen, dass man ihn noch einige Jahre zum Räuchern verwenden kann. Es war allerdings auch sehr einfach diesen zu säubern, es lies sich alles sehr gut abwaschen.
Der Fisch hat mit der besonderen Räucherlake und dem Räuchermehl einfach fantastisch geschmeckt, sehr aromatisch und frisch.
Wer sich also noch nie selbst ans Räuchern getraut hat, kann es mit diesem Tischräucherofen ruhig versuchen. Es ist wirklich sehr einfach und man hat in weniger als einer Stunde einen leckeren Fisch auf dem Teller.
Der Räucherofen ist bei Boddenangler für nur 34,90 € erhältlich!
 
Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen